Lammnierstück mit Holundersauce

Lammnierstück mit Holundersauce

1 Std.

Aus Fond, Holunderbeeren, Schalotten, Knoblauch, Portwein, Zimt und Butter entsteht eine schmackhafte Sauce, die dem Lammnierstück alle Ehren erweist.

  • Glutenfrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 600 gfestkochende Kartoffeln
  • 2 ELBratbutter
  • 2 ZweigeRosmarin
  • 1 TLFleur de sel
  • 1Schalotte
  • 1Knoblauchzehe
  • 50 gButter, kalt
  • 4Lammnierstücke à 160 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 ELHOLL-Rapsöl
  • 1 dlPortwein
  • 250 gHolunderbeeren, vom Markt
  • 1 TLZimt
  • 1,2 kgfestkochende Kartoffeln
  • 4 ELBratbutter
  • 4 ZweigeRosmarin
  • 2 TLFleur de sel
  • 2Schalotten
  • 2Knoblauchzehen
  • 100 gButter, kalt
  • 8Lammnierstücke à 160 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 ELHOLL-Rapsöl
  • 2 dlPortwein
  • 500 gHolunderbeeren, vom Markt
  • 2 TLZimt
Kilokalorien
610 kcal
2.500 kj
Eiweiss
40 g
29,1 %
Fett
29 g
47,5 %
Kohlenhydrate
32 g
23,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
braten:
ca. 30 Minuten
köcheln lassen:
ca. 10 Minuten
Gesamt:
1 Std.
  1. Backofen samt Bräter auf 200 °C Umluft vorheizen. Kartoffeln in Stücke à ca. 2 cm schneiden. Bratbutter und Kartoffeln in den Bräter geben und ca. 20 Minuten goldgelb braten. Nach der Hälfte der Garzeit Rosmarin dazulegen. Kartoffeln aus dem Bräter nehmen. Mit Fleur de sel bestreuen und auf dem Herd bei niedrigster Stufe warm stellen. Inzwischen Schalotte und Knoblauch hacken. Butter in Würfel schneiden.

    fast fertig
  2. Ofentemperatur auf 250 °C erhöhen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in den Bräter geben. Fleisch dazugeben und 6 Minuten braten. Nach 3 Minuten wenden. Fleisch in Alufolie einpacken. Schalotten, Knoblauch, Portwein, Holunderbeeren und Zimt in den Bräter geben. Im Ofen ca. 10 Minuten kochen. Sauce in eine Pfanne absieben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Butter dazugeben und mit einem Schwingbesen unter die Sauce rühren, bis sich die Butter aufgelöst hat. Fleisch auspacken und tranchieren. Mit Kartoffeln und Sauce anrichten.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration