Roastbeef mit Blechgemüse

Roastbeef mit Blechgemüse

55 Min.

Feinschmeckerkost: Blechgemüse und Orangen rund um das zartrosa Roastbeef verteilen. Mit Rosmarin würzen und mit Honig beträufeln – ausführlich geniessen.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 300 gkleine Karotten
  • 200 gSellerie oder Pastinaken
  • 1Orange
  • 1½ TLschwarze Pfefferkörner
  • 1 TLFleur de sel
  • 800 gEntrecôte am Stück mit Fettrücken
  • 2 ZweigeRosmarin
  • 1 ELHonig
Kilokalorien
360 kcal
1.500 kj
Eiweiss
46 g
55,1 %
Fett
10 g
26,9 %
Kohlenhydrate
15 g
18 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
braten:
25-35 Minuten
Gesamt:
55 Min.
  1. Weiter gehts

    Backofen auf 200 °C vorheizen. Ein grosses Blech miterwärmen. Karotten ungeschält längs halbieren. Sellerie in fingerdicke, lange Stäbchen schneiden. Orange halbieren und in Scheiben schneiden. Pfeffer im Mörser grob zerstossen, mit Salz mischen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Fleisch mit der Pfeffermischung einreiben. Mit dem Fettrücken nach unten auf das vorgewärmte Blech legen, im Ofen 15 Minuten anbraten, dabei einmal wenden. Aus dem Ofen nehmen. Fleischthermometer in die dickste Stelle stecken. Gemüse und Orangen rund um das Fleisch verteilen. Rosmarin über alles zupfen. Mit Honig beträufeln. Fleisch bis zur gewünschten Garstufe 25–35 Minuten fertig braten. Kerntemperatur 50 °C = blutig, 60 °C = rosa, 70 °C = durchgebraten. Fleisch aus dem Ofen nehmen und kurz ruhen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Roastbeef in Tranchen à ca. 5 mm schneiden. Mit Gemüse auf vorgewärmten Tellern anrichten. Dazu passen Maisgnocchi.

    fast fertig

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration