Rindshohrücken rosa gebraten mit Dörrpflaumen

Rindshohrücken rosa gebraten mit Dörrpflaumen

1 Std. 15 Min.

Rindshohrücken samt Dörrpflaumen, Kartoffeln und Rosmarin im Bräter im Ofen garen. Fleisch vor dem Tranchieren in Alufolie wickeln und ruhen lassen.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Bei mehr als 6 Personen Fleisch in 2 Stücken zubereiten. Je nach Gewicht verlängert sich die Garzeit etwas.
  • 800 gRindshohrücken
  • 1 TLSalz
  • Pfeffer
  • 2 ELHOLL-Rapsöl
  • 400 gkleine Kartoffeln
  • 3Schalotten
  • 150 ggetrocknete entsteinte Pflaumen
  • 2 ZweigeRosmarin
  • 2 ELRotwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,6 kgRindshohrücken
  • 2 TLSalz
  • Pfeffer
  • 4 ELHOLL-Rapsöl
  • 800 gkleine Kartoffeln
  • 6Schalotten
  • 300 ggetrocknete entsteinte Pflaumen
  • 4 ZweigeRosmarin
  • 4 ELRotwein
  • Salz
  • Pfeffer
Kilokalorien
560 kcal
2.350 kj
Eiweiss
45 g
33,1 %
Fett
23 g
38,1 %
Kohlenhydrate
39 g
28,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
im Ofen braten:
ca. 50 Minuten
ziehen lassen:
ca. 10 Minuten
Gesamt:
1 Std. 15 Min.
  1. Weiter gehts

    Backofen mit Gitter auf 220 °C vorheizen. Gitter in der Ofenmitte einschieben. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Öl bestreichen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Kartoffeln und Schalotten vierteln. Beides mit restlichem Öl, Pflaumen, Rosmarin und Rotwein mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einem Blech verteilen. Unter das Gitter einschieben. Im Ofen ca. 10 Minuten vorbacken.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Hohrücken auf das vorgeheizte Gitter legen, ca. 10 Minuten anbraten. Hitze auf 180 °C reduzieren. Fleisch ca. 30 Minuten rosa braten. Die Kerntemperatur sollte 60–70 °C betragen. Fleisch herausnehmen, in Alufolie wickeln und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Kartoffeln im ausgeschalteten Ofen warm halten. Fleisch tranchieren und mit Kartoffeln servieren. Dazu passt Kräuterbutter.

    fast fertig
Rezept: Andrea Mäusli

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration