Poulet mit Lavendel

Poulet mit Lavendel

1 Std. 25 Min.

Poulet mit Lavendel bringt die Provence an den Tisch. Vor dem Tranchieren das Poulet im ausgeschalteten, leicht geöffneten Backofen etwas ruhen lassen.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Poulet à ca. 1,3 kg
  • 1 BundThymian
  • ca. ½ TLSalz
  • etwasPfeffer
  • 1 ELgrobkörniger Senf
  • 2 TLgetrocknete Lavendelblüten, aus dem Reformhaus
  • 2 ELHOLL-Rapsöl
  • 2Poulets à ca. 1,3 kg
  • 2 BundThymian
  • ca. 1 TLSalz
  • etwasPfeffer
  • 2 ELgrobkörniger Senf
  • 4 TLgetrocknete Lavendelblüten, aus dem Reformhaus
  • 4 ELHOLL-Rapsöl
Kilokalorien
340 kcal
1.400 kj
Eiweiss
33 g
39,6 %
Fett
21 g
56,8 %
Kohlenhydrate
3 g
3,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
garen:
ca. 70 Minuten
Gesamt:
1 Std. 25 Min.
  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Poulet innen und aussen kalt abspülen und trocken tupfen. Die Hälfte der Thymianzweige in die Bauchhöhle legen. Poulet mit Küchenschnur nach Belieben binden. In einen Bräter legen. Restliche Thymianblättchen abzupfen. Mit Salz, Pfeffer, Senf, Lavendel und Öl mischen. Poulet damit rundum bestreichen. In der Ofenmitte ca. 70 Minuten braten. Gelegentlich mit dem entstehenden Bratfett übergiessen. Poulet im ausgeschalteten, leicht geöffneten Ofen 10 Minuten ruhen lassen. Tranchieren und mit Bratsaft servieren.

Rezept: Andrea Mäusli

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Fleischgabel in einen Schenkel stechen; ist der austretende Saft klar, ist das Fleisch gar. Mit dem Kerntemperaturmesser gemessen, sollte die Kerntemperatur 85 °C betragen.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration