Kürbisrisotto

Kürbisrisotto

40 Min.

Ein herbstlicher Gruss aus Italien: Dieses sämig-süsse Kürbisrisotto schmeckt Gross und Klein – und sieht erst noch toll aus mit seinem leuchtenden Orange.

  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½Zwiebel
  • ½Knoblauchzehe
  • 300 gKürbis, gerüstet gewogen, z. B. Knirps
  • 1½ ELOlivenöl
  • 150 gRisotto-Reis, z. B. Carnaroli
  • 0,75 dlWeisswein
  • ca. 5 dlGemüsebouillon
  • 2 ELsaurer Halbrahm
  • geriebener Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1½ ELKürbiskerne
  • ¼ Bundglattblättrige Petersilie
  • 1Zwiebel
  • 1Knoblauchzehe
  • 600 gKürbis, gerüstet gewogen, z. B. Knirps
  • 3 ELOlivenöl
  • 300 gRisotto-Reis, z. B. Carnaroli
  • 1,5 dlWeisswein
  • ca. 1 lGemüsebouillon
  • 4 ELsaurer Halbrahm
  • geriebener Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 ELKürbiskerne
  • ½ Bundglattblättrige Petersilie
  • Zwiebeln
  • Knoblauchzehen
  • 900 gKürbis, gerüstet gewogen, z. B. Knirps
  • 4½ ELOlivenöl
  • 450 gRisotto-Reis, z. B. Carnaroli
  • 2,25 dlWeisswein
  • ca. 1,5 lGemüsebouillon
  • 6 ELsaurer Halbrahm
  • geriebener Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4½ ELKürbiskerne
  • ¾ Bundglattblättrige Petersilie
  • 2Zwiebeln
  • 2Knoblauchzehen
  • 1,2 kgKürbis, gerüstet gewogen, z. B. Knirps
  • 6 ELOlivenöl
  • 600 gRisotto-Reis, z. B. Carnaroli
  • 3 dlWeisswein
  • ca. 2 lGemüsebouillon
  • 8 ELsaurer Halbrahm
  • geriebener Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 ELKürbiskerne
  • 1 Bundglattblättrige Petersilie
  • Zwiebeln
  • Knoblauchzehen
  • 1,5 kgKürbis, gerüstet gewogen, z. B. Knirps
  • 7½ ELOlivenöl
  • 750 gRisotto-Reis, z. B. Carnaroli
  • 3,75 dlWeisswein
  • ca. 2,5 lGemüsebouillon
  • 10 ELsaurer Halbrahm
  • geriebener Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • 7½ ELKürbiskerne
  • 1¼ Bundglattblättrige Petersilie
  • 3Zwiebeln
  • 3Knoblauchzehen
  • 1,8 kgKürbis, gerüstet gewogen, z. B. Knirps
  • 9 ELOlivenöl
  • 900 gRisotto-Reis, z. B. Carnaroli
  • 4,5 dlWeisswein
  • ca. 3 lGemüsebouillon
  • 12 ELsaurer Halbrahm
  • geriebener Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • 9 ELKürbiskerne
  • 1½ Bundglattblättrige Petersilie
Kilokalorien
860 kcal
3.600 kj
Eiweiss
47 g
22,4 %
Fett
40 g
42,9 %
Kohlenhydrate
73 g
34,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
köcheln lassen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
40 Min.
  1. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Ungeschälten Kürbis in kleine Würfel schneiden. Die Hälfte des Öls erhitzen. Zwiebel und Knoblauch ca. 2 Minuten darin andünsten. Reis und zwei Drittel der Kürbiswürfel beigeben, kurz mitdünsten. Mit Wein ablöschen und einkochen lassen. Bouillon unter Rühren nach und nach dazugeben. Risotto ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis der Reis sämig ist, aber noch etwas Biss hat. Sauerrahm und Parmesan daruntermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  2. Restliches Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Beiseitegestellte Kürbiswürfel darin goldbraun braten. Kürbiskerne und Petersilie grobhacken und beigeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Risotto anrichten, gebratenen Kürbis darüber verteilen. Nach Belieben mit Parmesan servieren.

    fast fertig
Rezept: Assata Walter

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration