Kürbis mit Linsen-Apfel-Salat

Kürbis mit Linsen-Apfel-Salat

50 Min.

Ob herbstliche Vorspeise oder kleine Mahlzeit: Im Ofen gebackene Kürbisschnitze mit Linsen-Apfel-Salat und Koriander schmecken einfach grossartig.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

VorspeiseFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 100 ggrüne Linsen
  • 3 dlWasser
  • 1Limette
  • 0,5 dlRapsöl
  • 1 TLZucker
  • ¼ BundKoriander
  • 1kleine rote Zwiebel
  • 1kleiner rotschaliger Apfel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 gKürbis, gerüstet gewogen, z. B. Knirps
Kilokalorien
240 kcal
1.000 kj
Eiweiss
8 g
15,1 %
Fett
12 g
50,9 %
Kohlenhydrate
18 g
34 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
backen:
15-20 Minuten
Gesamt:
50 Min.
  1. Linsen im Wasser zugedeckt ca. 20 Minuten weich kochen. Noch vorhandenes Wasser abgiessen, Linsen kalt abspülen, abtropfen lassen. Limette auspressen. 2 EL Saft mit 4 EL Öl und Zucker zu einer Sauce verrühren. Koriander grob hacken. Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden. Apfel halbieren und entkernen. Zuerst in Schnitze, dann in dünne Scheiben schneiden. Koriander, Zwiebel, Apfel und Linsen in die Sauce geben, mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Backofen auf 200 °C vorheizen. Kürbis schälen und in dünne Spalten schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen. Restliches Öl darüberträufeln, salzen. Kürbis 15–20 Minuten in der Ofenmitte backen. Gebackenen Kürbis auf Teller geben, Linsen-Apfel-Salat darauf verteilen.

Rezept: Feride Dogum

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration