Kürbis-Kokos-Püree mit Zander

Kürbis-Kokos-Püree mit Zander

50 Min.

Es muss nicht immer Kartoffelstock sein. Zu gebratenen Fischfilets, etwa vom Zander, schmeckt auch ein unkompliziertes Püree aus Kürbis und Kokosmilch.

  • Glutenfrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Knirps-Kürbis à ca. 800 g
  • Salz
  • 5 dlKokosmilch
  • 25 gButter
  • Pfeffer
  • 1 ELKokosflocken
  • 1 ELKürbiskerne
  • 2Zanderfilets à ca. 150 g
  • 10 gMicrogreens oder Sprossen
  • 2Knirps-Kürbis à ca. 800 g
  • Salz
  • 1 dlKokosmilch
  • 50 gButter
  • Pfeffer
  • 2 ELKokosflocken
  • 2 ELKürbiskerne
  • 4Zanderfilets à ca. 150 g
  • 20 gMicrogreens oder Sprossen
  • 3Knirps-Kürbis à ca. 800 g
  • Salz
  • 1,5 dlKokosmilch
  • 75 gButter
  • Pfeffer
  • 3 ELKokosflocken
  • 3 ELKürbiskerne
  • 6Zanderfilets à ca. 150 g
  • 30 gMicrogreens oder Sprossen
  • 4Knirps-Kürbis à ca. 800 g
  • Salz
  • 2 dlKokosmilch
  • 100 gButter
  • Pfeffer
  • 4 ELKokosflocken
  • 4 ELKürbiskerne
  • 8Zanderfilets à ca. 150 g
  • 40 gMicrogreens oder Sprossen
  • 5Knirps-Kürbis à ca. 800 g
  • Salz
  • 2,5 dlKokosmilch
  • 125 gButter
  • Pfeffer
  • 5 ELKokosflocken
  • 5 ELKürbiskerne
  • 10Zanderfilets à ca. 150 g
  • 50 gMicrogreens oder Sprossen
  • 6Knirps-Kürbis à ca. 800 g
  • Salz
  • 3 dlKokosmilch
  • 150 gButter
  • Pfeffer
  • 6 ELKokosflocken
  • 6 ELKürbiskerne
  • 12Zanderfilets à ca. 150 g
  • 60 gMicrogreens oder Sprossen
Kilokalorien
450 kcal
1.850 kj
Eiweiss
36 g
34,8 %
Fett
22 g
47,8 %
Kohlenhydrate
18 g
17,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
weich kochen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
50 Min.
  1. Kürbisse halbieren und Kerne entfernen. Kürbisse samt Schale in Würfel oder Schnitze schneiden. In Salzwasser 15–20 Minuten weich kochen. Flüssigkeit abgiessen. Kokosmilch und die Hälfte der Butter erwärmen. Zum Kürbis giessen und mit einem Schwingbesen zu einem Püree verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Püree warm halten.

    fast fertig
  2. Kokosflocken und Kürbiskerne in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett anrösten, bis sie leicht Farbe annehmen. Beiseitestellen. Zanderfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Restliche Butter in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Filets beidseitig bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten. Kürbis-Kokos-Püree mit Zander anrichten. Beiseitegestellte Flocken und Kerne sowie Microgreens darüberstreuen.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration