Zander-Saltimbocca mit Prosciutto crudo San Pietro

Zander-Saltimbocca mit Prosciutto crudo San Pietro

20 Min.

Wenn zarter Zander und rezenter Rohschinken eine Liaison eingehen, darf man sich auf ein überraschend mediterranes Gericht der Extraklasse freuen.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Zanderfilets à ca. 80 g
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • ¼ BundSalbei
  • 2 TranchenProsciutto crudo à ca. 10 g
  • Knoblauchzehen
  • 2 ELOlivenöl
  • ¼Zitrone
  • 4Zanderfilets à ca. 80 g
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • ½ BundSalbei
  • 4 TranchenProsciutto crudo à ca. 10 g
  • Knoblauchzehen
  • 4 ELOlivenöl
  • ½Zitrone
  • 8Zanderfilets à ca. 80 g
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 BundSalbei
  • 8 TranchenProsciutto crudo à ca. 10 g
  • 5Knoblauchzehen
  • 8 ELOlivenöl
  • 1Zitrone
  • 12Zanderfilets à ca. 80 g
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1½ BundSalbei
  • 12 TranchenProsciutto crudo à ca. 10 g
  • Knoblauchzehen
  • 1,2 dlOlivenöl
  • Zitronen
  • 16Zanderfilets à ca. 80 g
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 BundSalbei
  • 16 TranchenProsciutto crudo à ca. 10 g
  • 10Knoblauchzehen
  • 1,6 dlOlivenöl
  • 2Zitronen
  • 20Zanderfilets à ca. 80 g
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2½ BundSalbei
  • 20 TranchenProsciutto crudo à ca. 10 g
  • 12½Knoblauchzehen
  • 2 dlOlivenöl
  • Zitronen
  • 24Zanderfilets à ca. 80 g
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 3 BundSalbei
  • 24 TranchenProsciutto crudo à ca. 10 g
  • 15Knoblauchzehen
  • 2,4 dlOlivenöl
  • 3Zitronen
Kilokalorien
550 kcal
2.300 kj
Eiweiss
75 g
56,3 %
Fett
25 g
42,2 %
Kohlenhydrate
2 g
1,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Zanderfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Filets mit einigen Salbeiblättern in je 1 Scheibe Rohschinken wickeln. Knoblauch mit einem Messer zerquetschen. Öl in einer grossen Bratpfanne erhitzen. Knoblauch darin ca. 2 Minuten dünsten. Filets und restlichen Salbei dazugeben. Rundum ca. 3 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Zitrone in Schnitze schneiden und dazu servieren.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Passt gut zu Risotto oder Polenta.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration