Spätzlipfanne mit Mostbröckli und Schabziger

Spätzlipfanne mit Mostbröckli und Schabziger

20 Min.

Einfacher, schmackhafter, schneller Teller: Lauch andünsten, mit Spätzli kurz anbraten. Fleischstückchen beigeben. Mit Schabziger würzen.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 150 gLauch
  • 75 gMostbröckli
  • 1½ ELHOLL-Rapsöl
  • 0,5 kgSpätzli
  • Salz
  • Pfeffer
  • 25 gSchabziger
  • 300 gLauch
  • 150 gMostbröckli
  • 3 ELHOLL-Rapsöl
  • 1 kgSpätzli
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 gSchabziger
  • 450 gLauch
  • 225 gMostbröckli
  • 4½ ELHOLL-Rapsöl
  • 1,5 kgSpätzli
  • Salz
  • Pfeffer
  • 75 gSchabziger
  • 600 gLauch
  • 300 gMostbröckli
  • 6 ELHOLL-Rapsöl
  • 2 kgSpätzli
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 gSchabziger
  • 750 gLauch
  • 375 gMostbröckli
  • 7½ ELHOLL-Rapsöl
  • 2,5 kgSpätzli
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 gSchabziger
  • 900 gLauch
  • 450 gMostbröckli
  • 9 ELHOLL-Rapsöl
  • 3 kgSpätzli
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 gSchabziger
Kilokalorien
560 kcal
2.400 kj
Eiweiss
32 g
23,3 %
Fett
13 g
21,3 %
Kohlenhydrate
76 g
55,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Lauch schräg in Ringe schneiden. Mostbröckli zerzupfen. Öl in einer weiten Bratpfanne erhitzen. Lauch andünsten. Spätzli beigeben und mitbraten, bis sie leicht Farbe annehmen. Mostbröckli beigeben. Kurz mitbraten. Spätzli mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schabziger mit einem Löffel abschaben oder fein reiben und über die Spätzli streuen.

Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration