Bärlauch-Saltimbocca

Bärlauch-Saltimbocca

20 Min.

Mit Bärlauch statt Salbei duftet Saltimbocca nach Frühling. Das schnelle, einfache Gericht schmeckt, mit Risotto, Polenta oder Nudeln serviert, auch Gästen.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 8Kalbsschnitzel à 60 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 BlätterBärlauch
  • 8 TranchenRohschinken
  • 2 ELHOLL-Rapsöl
  • 1 dlMarsala
  • 2 dlKalbsfond
  • 1 TLButter
  • 16Kalbsschnitzel à 60 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 16 BlätterBärlauch
  • 16 TranchenRohschinken
  • 4 ELHOLL-Rapsöl
  • 2 dlMarsala
  • 4 dlKalbsfond
  • 2 TLButter
  • 24Kalbsschnitzel à 60 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 24 BlätterBärlauch
  • 24 TranchenRohschinken
  • 6 ELHOLL-Rapsöl
  • 3 dlMarsala
  • 6 dlKalbsfond
  • 3 TLButter
Kilokalorien
300 kcal
1.250 kj
Eiweiss
34 g
51,5 %
Fett
12 g
40,9 %
Kohlenhydrate
5 g
7,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Schnitzel mit Haushaltspapier trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bärlauch waschen und gut trocken tupfen. Schnitzel mit je einer Tranche Rohschinken und einem Bärlauchblatt belegen. Mit Zahnstocher fixieren. Öl in einer weiten Bratpfanne erhitzen. Schnitzel auf der Schinkenseite kurz anbraten. Fleisch wenden und in ca. 1 Minute fertig braten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und zugedeckt warm stellen.

    fast fertig
  2. Bratsatz mit Marsala ablöschen. Fond dazugiessen und aufkochen. Hitze reduzieren, Butter dazurühren. Schnitzel in die Sauce geben, sofort servieren. Dazu passen Risotto, Polenta oder Butternudeln.

    fast fertig
Rezept: Assata Walter

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration