Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Bärlauch-Burger mit Cognac-Morcheln

Bärlauch-Burger mit Cognac-Morcheln

Burger in frühlingshafter Manier: Aromatisiert mit Bärlauch und serviert mit Krautstiel und frischen Morcheln an Cognac-Rahmsauce ehren Burger die Saison.

  • Glutenfrei
  • 30 Min.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Burger portionenweise braten und bis zum Servieren warm halten.
  • 90 gfrische Morcheln oder 10 g getrocknete, vor Gebrauch eingeweicht
  • ¼Schalotte
  • ¼ BundBärlauch
  • 150 ggemischtes Hackfleisch, z. B. Rind, Schwein
  • ¼ TLSalz
  • ¼ TLedelsüsser Paprika
  • 125 gKrautstiel
  • 1 ELButter
  • 1 PriseAnissamen
  • 1 ELCognac
  • 0,5 dlHalbrahm
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • ½ ELOlivenöl
  • 175 gfrische Morcheln oder 20 g getrocknete, vor Gebrauch eingeweicht
  • ½Schalotte
  • ½ BundBärlauch
  • 300 ggemischtes Hackfleisch, z. B. Rind, Schwein
  • ¾ TLSalz
  • ¾ TLedelsüsser Paprika
  • 250 gKrautstiel
  • 2 ELButter
  • ¼ TLAnissamen
  • 2 ELCognac
  • 1 dlHalbrahm
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 ELOlivenöl
  • 350 gfrische Morcheln oder 40 g getrocknete, vor Gebrauch eingeweicht
  • 1Schalotte
  • 1 BundBärlauch
  • 600 ggemischtes Hackfleisch, z. B. Rind, Schwein
  • 1½ TLSalz
  • 1½ TLedelsüsser Paprika
  • 500 gKrautstiel
  • 4 ELButter
  • ½ TLAnissamen
  • 4 ELCognac
  • 2 dlHalbrahm
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 ELOlivenöl
  • 525 gfrische Morcheln oder 60 g getrocknete, vor Gebrauch eingeweicht
  • Schalotten
  • 1½ BundBärlauch
  • 900 ggemischtes Hackfleisch, z. B. Rind, Schwein
  • 2¼ TLSalz
  • 2¼ TLedelsüsser Paprika
  • 750 gKrautstiel
  • 6 ELButter
  • ¾ TLAnissamen
  • 6 ELCognac
  • 3 dlHalbrahm
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 3 ELOlivenöl
  • 700 gfrische Morcheln oder 80 g getrocknete, vor Gebrauch eingeweicht
  • 2Schalotten
  • 2 BundBärlauch
  • 1,2 kggemischtes Hackfleisch, z. B. Rind, Schwein
  • 3 TLSalz
  • 3 TLedelsüsser Paprika
  • 1 kgKrautstiel
  • 8 ELButter
  • 1 TLAnissamen
  • 8 ELCognac
  • 4 dlHalbrahm
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 4 ELOlivenöl
  • 875 gfrische Morcheln oder 100 g getrocknete, vor Gebrauch eingeweicht
  • Schalotten
  • 2½ BundBärlauch
  • 1,5 kggemischtes Hackfleisch, z. B. Rind, Schwein
  • 3¾ TLSalz
  • 3¾ TLedelsüsser Paprika
  • 1,25 kgKrautstiel
  • 10 ELButter
  • 1¼ TLAnissamen
  • 10 ELCognac
  • 5 dlHalbrahm
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 5 ELOlivenöl
  • 1,05 kgfrische Morcheln oder 120 g getrocknete, vor Gebrauch eingeweicht
  • 3Schalotten
  • 3 BundBärlauch
  • 1,8 kggemischtes Hackfleisch, z. B. Rind, Schwein
  • 4½ TLSalz
  • 4½ TLedelsüsser Paprika
  • 1,5 kgKrautstiel
  • 12 ELButter
  • 1½ TLAnissamen
  • 12 ELCognac
  • 6 dlHalbrahm
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 6 ELOlivenöl
Kilokalorien
600 kcal
2.500 kj
Eiweiss
34 g
23,9 %
Fett
44 g
69,7 %
Kohlenhydrate
9 g
6,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten

Das könnte dir helfen:

  1. Weiter gehts

    Frische Morcheln putzen, eingeweichte abspülen und etwas ausdrücken. Morcheln je nach Grösse halbieren oder vierteln. Schalotte hacken. Bärlauch gut waschen, abtropfen lassen und hacken. Hackfleisch mit Bärlauch, Salz und Paprika mischen. Fleischmasse gut verkneten. Burger formen. Krautstiele von den Blättern trennen. Stängel in ca. 1 cm breite Stücke, Blätter in grobe Stücke schneiden.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen. Schalotte, Anis und Morcheln dazugeben und ca. 5 Minuten dünsten. Mit Cognac ablöschen, diesen einköcheln lassen. Rahm dazugeben und köcheln lassen, bis die Sauce etwas eindickt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm stellen. Krautstielstängel in der restlichen Butter bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten knackig dünsten. Blätter dazugeben und mitdünsten, bis sie zusammenfallen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Burger beidseitig bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten braten. Fleisch auf dem Krautstiel mit Morchelsauce anrichten. Dazu passen Nudeln.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/baerlauch-burger-mit-cognac-morcheln
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipp

Bärlauch sammeln: Die richtigen Blätter erkennt man an ihrer glänzenden Blattober- und matten -unterseite, die etwas heller ist. Sie duften stark nach Knoblauch. Sowohl die giftigen Maiglöckchen als auch Herbstzeitlosen haben eine weniger matte Blattunterseite. Zudem sind deren Blätter deutlich steifer als Bärlauchblätter. Bärlauch vor der Verwendung unbedingt gründlich waschen.

Nutzt du die Kochbücher schon?

rezeptsammlungsteaser-buch-mit-herz

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Neugierig geworden? Du kannst direkt loslegen:

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren