Speck-Zander mit Tomaten

Speck-Zander mit Tomaten

25 Min.

Specktranchen halten die Fischfilets schön saftig und geben Geschmack, dazu werden mit Zwiebeln und Knoblauch kurz gebratene Tomaten gereicht.

  • Glutenfrei

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 350 gfarbige Cherrytomaten
  • 1rote Zwiebel
  • 2Knoblauchzehen
  • 8Zanderfilets à ca. 60 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 16Specktranchen
  • 3 ELOlivenöl
  • 3 ZweigeThymian
  • 1 TLZucker
  • 2 ELButter
Kilokalorien
550 kcal
2.300 kj
Eiweiss
69 g
52,2 %
Fett
25 g
42,5 %
Kohlenhydrate
7 g
5,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Tomaten halbieren. Zwiebel und Knoblauch hacken. Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Mit je 2 Specktranchen umwickeln. Öl in einer grossen Bratpfanne erhitzen. Fisch beidseitig ca. 4 Minuten braten. Aus der Pfanne heben und warm halten. In der gleichen Pfanne Zwiebel, Knoblauch, Thymianzweige und Tomaten ca. 2 Minuten braten. Zucker dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Butter beigeben und kurz aufschäumen lassen. Zander mit den Tomaten servieren. Dazu passt Wildreis.

Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration