Kürbis-Linsen mit Speck

Kürbis-Linsen mit Speck

30 Min.

Kürbis-Linsen mit Speck sind ein schnelles Hauptgericht. Für die exotische Note und das satte Gelb sorgt Kurkuma, Gewürz und natürlicher Farbstoff in einem.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Schalotte
  • 2Knoblauchzehen
  • 1Kürbis à ca. 650 g, z. B. Knirps
  • 8 TranchenBratspeck
  • 300 grote Linsen
  • 8 dlGemüsebouillon
  • 1 TLKurkuma
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ BundPetersilie
  • 2Schalotten
  • 4Knoblauchzehen
  • 2Kürbisse à ca. 650 g, z. B. Knirps
  • 16 TranchenBratspeck
  • 600 grote Linsen
  • 1,6 lGemüsebouillon
  • 2 TLKurkuma
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 BundPetersilie
  • 3Schalotten
  • 6Knoblauchzehen
  • 3Kürbisse à ca. 650 g, z. B. Knirps
  • 24 TranchenBratspeck
  • 900 grote Linsen
  • 2,4 lGemüsebouillon
  • 3 TLKurkuma
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1½ BundPetersilie
Kilokalorien
410 kcal
1.700 kj
Eiweiss
25 g
26,2 %
Fett
9 g
21,3 %
Kohlenhydrate
50 g
52,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Schalotte und Knoblauch schälen und hacken. Kürbis waschen und halbieren. Kürbiskerne entfernen. Fruchtfleisch samt Schale in Würfel à 1 cm schneiden. Speck in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe knusprig braten. Speck auf Haushaltspapier legen. Schalotte, Knoblauch und Linsen in dieselbe Pfanne geben. Im Speckfett ca. 2 Minuten dünsten. Kürbiswürfel, Bouillon und Kurkuma dazugeben. Bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis fast alle Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie waschen, abtropfen lassen und hacken. Kürbis-Linsen mit Specktranchen anrichten. Mit Petersilie bestreuen und servieren.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration