Krautstiel-Tarte

Krautstiel-Tarte

45 Min.

Blätterteig mit blanchierten Krautstielen und Crème fraîche gebacken und mit Ziegenfrischkäse serviert ist eine feine kleine vegetarische Mahlzeit.

  • Vegetarisch

Zutaten

Kleine Mahlzeit

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 150 gdreifarbige Krautstiele mit Blättern, ca. 10 Stück
  • Salz
  • ½rechteckig ausgewallter Blätterteig
  • 1½ ELCrème fraîche
  • Eigelb zum Bestreichen
  • ¼ TLrosa Pfeffer
  • 75 gZiegenfrischkäse
  • 300 gdreifarbige Krautstiele mit Blättern, ca. 10 Stück
  • Salz
  • 1rechteckig ausgewallter Blätterteig
  • 3 ELCrème fraîche
  • Eigelb zum Bestreichen
  • ½ TLrosa Pfeffer
  • 150 gZiegenfrischkäse
  • 450 gdreifarbige Krautstiele mit Blättern, ca. 10 Stück
  • Salz
  • rechteckig ausgewallte Blätterteige
  • 4½ ELCrème fraîche
  • Eigelbe zum Bestreichen
  • ¾ TLrosa Pfeffer
  • 225 gZiegenfrischkäse
  • 600 gdreifarbige Krautstiele mit Blättern, ca. 10 Stück
  • Salz
  • 2rechteckig ausgewallte Blätterteige
  • 6 ELCrème fraîche
  • Eigelbe zum Bestreichen
  • 1 TLrosa Pfeffer
  • 300 gZiegenfrischkäse
  • 750 gdreifarbige Krautstiele mit Blättern, ca. 10 Stück
  • Salz
  • rechteckig ausgewallte Blätterteige
  • 7½ ELCrème fraîche
  • Eigelbe zum Bestreichen
  • 1¼ TLrosa Pfeffer
  • 375 gZiegenfrischkäse
  • 900 gdreifarbige Krautstiele mit Blättern, ca. 10 Stück
  • Salz
  • 3rechteckig ausgewallte Blätterteige
  • 9 ELCrème fraîche
  • Eigelbe zum Bestreichen
  • 1½ TLrosa Pfeffer
  • 450 gZiegenfrischkäse
Kilokalorien
460 kcal
1.900 kj
Eiweiss
11 g
10 %
Fett
27 g
55,4 %
Kohlenhydrate
38 g
34,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 15 Minuten
Gesamt:
45 Min.
  1. Backofen auf 220 °C vorheizen. Ganze Krautstiele in Salzwasser portionenweise ca. 2 Minuten blanchieren, herausheben. Auf ein Tuch legen und trocken tupfen.

    fast fertig
  2. Blätterteig samt Backpapier auf ein Backblech legen. Für den Rand Teig den Seiten entlang im Abstand von ca. 1 cm mit einem Messer einritzen, aber nicht durchschneiden. Crème fraîche auf dem Teig verteilen, Rand frei lassen. Ganze Krautstiele dicht aneinander darauf auslegen. Teigrand mit Eigelb bepinseln. Tarte in der Ofenmitte ca. 15 Minuten backen. Pfeffer im Mörser leicht zerstossen. Ziegenfrischkäse im Pfeffer wenden und auf der Tarte anrichten.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Krautstiel-Tarte schmeckt auch kalt ganz fein. Frischkäse erst kurz vor dem Servieren darauflegen. Restentipp: Ei-Resten z. B. für einen Kuchenguss verwenden.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration