Kräuteressig mit Zitronenzesten

Kräuteressig mit Zitronenzesten

45 Min.

Kräuter wie Thymian, Rosmarin und Oregano sowie Zitronenzesten aromitisieren Weinessig wunderbar. Zum selber Verwenden oder als hübsches Geschenk.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Einmachen

Ergibt

2
  • 2
  • 4

Flaschen à 3 dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Zitrone
  • 2 BundKräuter, z. B. Thymian, Rosmarin, Oregano
  • 6 dlWeissweinessig
  • 2Zitronen
  • 4 BundKräuter, z. B. Thymian, Rosmarin, Oregano
  • 1,2 lWeissweinessig
Kilokalorien
80 kcal
350 kj
Eiweiss
1 g
13,8 %
Fett
1 g
31 %
Kohlenhydrate
4 g
55,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
ziehen lassen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
45 Min.
  1. Von der Zitrone mit einem Zestenmesser feine Streifen abziehen. Kräuter gut waschen. Mit den Zesten zum Essig geben und aufkochen. Auf der ausgeschalteten Herdplatte 30 Minuten ziehen lassen. Aromatisierten Essig durch ein feinmaschiges Tuch absieben. Nach Belieben einige hübsche Kräuter und Zesten beiseitestellen.

    fast fertig
  2. Essig randvoll in ausgekochte Flaschen füllen. Nach Belieben einige Kräuter und Zesten zur Dekoration in den Essig geben. Flaschen sofort verschliessen. Essig auskühlen lassen.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration