Knusperpoulet mit Tomaten

Knusperpoulet mit Tomaten

30 Min.

Pouletbrüstchen saftig, zart und trotzdem knusprig? Das geht. Paniermehl heisst der Trick. Kräuter, Zitrone und Tomate machen die mediterrane Note aus.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Pouletbrüstchen à ca. 150 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½Zitrone
  • ¼ BundKräuter, z. B. glattblättrige Petersilie, Basilikum
  • 30 gPaniermehl
  • 15 gButter, weich
  • 1Knoblauchzehe
  • 2Tomaten
  • 2 ELOlivenöl
  • 4Pouletbrüstchen à ca. 150 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1Zitrone
  • ½ BundKräuter, z. B. glattblättrige Petersilie, Basilikum
  • 60 gPaniermehl
  • 30 gButter, weich
  • 2Knoblauchzehen
  • 4Tomaten
  • 4 ELOlivenöl
  • 6Pouletbrüstchen à ca. 150 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronen
  • ¾ BundKräuter, z. B. glattblättrige Petersilie, Basilikum
  • 90 gPaniermehl
  • 45 gButter, weich
  • 3Knoblauchzehen
  • 6Tomaten
  • 6 ELOlivenöl
  • 8Pouletbrüstchen à ca. 150 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2Zitronen
  • 1 BundKräuter, z. B. glattblättrige Petersilie, Basilikum
  • 120 gPaniermehl
  • 60 gButter, weich
  • 4Knoblauchzehen
  • 8Tomaten
  • 8 ELOlivenöl
  • 10Pouletbrüstchen à ca. 150 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronen
  • 1¼ BundKräuter, z. B. glattblättrige Petersilie, Basilikum
  • 150 gPaniermehl
  • 75 gButter, weich
  • 5Knoblauchzehen
  • 10Tomaten
  • 1 dlOlivenöl
  • 12Pouletbrüstchen à ca. 150 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3Zitronen
  • 1½ BundKräuter, z. B. glattblättrige Petersilie, Basilikum
  • 180 gPaniermehl
  • 90 gButter, weich
  • 6Knoblauchzehen
  • 12Tomaten
  • 1,2 dlOlivenöl
Kilokalorien
380 kcal
1.550 kj
Eiweiss
35 g
37,3 %
Fett
19 g
45,6 %
Kohlenhydrate
16 g
17,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Backofen auf 220 °C vorheizen. Pouletbrüstchen mit Salz und Pfeffer würzen. Zitronenschale fein abreiben. Kräuter hacken. Beides mit Paniermehl und Butter mischen. Knoblauch dazupressen. Mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Poulet in der Panade wenden, diese gut andrücken. Tomaten halbieren, mit Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Poulet und Tomaten in eine Gratinform legen. In der Ofenmitte ca. 20 Minuten backen, bis das Poulet durch ist. Dazu Baguette servieren.

Rezept: Ralph Schelling

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration