Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Käse-Ravioli in Kalbsfond

Käse-Ravioli in Kalbsfond

Ravioli in brodo

Ravioli in brodo, also in Brühe bzw. Fleischsuppe, sind eine attraktive Vorspeise. Diese schmeckt besonders fein mit selbstgemachten Käse-Ricotta-Ravioli.

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½Knoblauchzehe
  • ½ TLButter
  • 30 grezenter Bergkäse
  • 50 gRicotta
  • Salz
  • rosa Pfeffer oder Pfeffer
  • ½ RollePastateig
  • ½Eigelb
  • 5 dlkräftiger Kalbsfond
  • 50 gLauch
  • ¼ BundPetersilie
  • 1Knoblauchzehe
  • 1 TLButter
  • 60 grezenter Bergkäse
  • 100 gRicotta
  • Salz
  • rosa Pfeffer oder Pfeffer
  • 1 RollePastateig
  • 1Eigelb
  • 1 lkräftiger Kalbsfond
  • 100 gLauch
  • ½ BundPetersilie
  • Knoblauchzehen
  • 1½ TLButter
  • 90 grezenter Bergkäse
  • 150 gRicotta
  • Salz
  • rosa Pfeffer oder Pfeffer
  • 1½ RollenPastateig
  • Eigelb
  • 1,5 lkräftiger Kalbsfond
  • 150 gLauch
  • ¾ BundPetersilie
  • 2Knoblauchzehen
  • 2 TLButter
  • 120 grezenter Bergkäse
  • 200 gRicotta
  • Salz
  • rosa Pfeffer oder Pfeffer
  • 2 RollenPastateig
  • 2Eigelb
  • 2 lkräftiger Kalbsfond
  • 200 gLauch
  • 1 BundPetersilie
  • Knoblauchzehen
  • 2½ TLButter
  • 150 grezenter Bergkäse
  • 250 gRicotta
  • Salz
  • rosa Pfeffer oder Pfeffer
  • 2½ RollenPastateig
  • Eigelb
  • 2,5 lkräftiger Kalbsfond
  • 250 gLauch
  • 1¼ BundPetersilie
  • 3Knoblauchzehen
  • 3 TLButter
  • 180 grezenter Bergkäse
  • 300 gRicotta
  • Salz
  • rosa Pfeffer oder Pfeffer
  • 3 RollenPastateig
  • 3Eigelb
  • 3 lkräftiger Kalbsfond
  • 300 gLauch
  • 1½ BundPetersilie
Kilokalorien
360 kcal
1.500 kj
Eiweiss
26 g
29 %
Fett
19 g
47,6 %
Kohlenhydrate
21 g
23,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten

Das könnte dir helfen:

  1. Weiter gehts

    Knoblauch in Scheiben schneiden. In der Butter hellbraun braten. Knoblauch auf einem Schneidebrett mit einem Messer zu einer Paste verstreichen. ¾ des Käses fein reiben, mit Ricotta und der Knoblauchpaste mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Teig entrollen, längs halbieren. Ricottamasse teelöffelweise in einer Reihe auf der einen Hälfte des Teiges ca. alle 3 cm verteilen. Teig rund um die Füllung mit Eigelb bestreichen. Teig über die Füllung klappen und rund um die Füllung gut andrücken. Mit einem runden Ausstecher à ca. 5 cm halbmondförmige Ravioli ausstechen. Restliche Teighälfte gleich verarbeiten.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Kalbsfond aufkochen, Hitze reduzieren. Ravioli im siedenden Kalbsfond ca. 3 Minuten garen. Lauch fein schneiden. Ravioli in Teller verteilen, mit Fond übergiessen. Mit Lauch bestreuen. Restlichen Käse darüberreiben, Petersilie darüberzupfen, mit Pfeffer bestreuen.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/kaese-ravioli-in-kalbsfond
Habe ich gekocht Gekocht

Nährwerte pro Portion

Tipps

Statt selbst gemachte Ravioli fertige Ricotta-Spinat-Ravioli verwenden. Restliche Teigstücke am nächsten Tag als Suppen-Einlage verwenden. Vegetarische Variante: statt Kalbsfond Gemüsebrühe verwenden.

Nutzt du die Kochbücher schon?

rezeptsammlungsteaser-buch-mit-herz

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Neugierig geworden? Du kannst direkt loslegen:

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren