Himbeer-Madeleines

Himbeer-Madeleines

1 Std. 50 Min.

Die Madeleines mit Himbeeren sind ein hübsches, kleines Gebäck. Fein zum Tee oder einfach so, aber auch ein nettes Mitbringsel.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses Gebäck

Ergibt

24
  • 24
  • 48

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 24 Madeleins-Förmchen

für 48 Madeleins-Förmchen

  • Butter und Mehl für die Förmchen
  • 85 gButter
  • 3 ELMilch
  • ½Vanilleschote
  • 2Eier
  • 100 gZucker
  • 1 PriseSalz
  • 140 gMehl
  • ½ TLBackpulver
  • 48kleine Himbeeren
  • Puderzucker nach Belieben
  • Butter und Mehl für die Förmchen
  • 170 gButter
  • 6 ELMilch
  • 1Vanilleschote
  • 4Eier
  • 200 gZucker
  • 2 PrisenSalz
  • 280 gMehl
  • 1 TLBackpulver
  • 96kleine Himbeeren
  • Puderzucker nach Belieben
Kilokalorien
80 kcal
300 kj
Eiweiss
1 g
5,3 %
Fett
4 g
47,4 %
Kohlenhydrate
9 g
47,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
ruhen lassen:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 15 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
1 Std. 50 Min.
  1. Madeleine-Förmchen mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestäuben. Kühl stellen. Butter schmelzen. Pfanne vom Herd ziehen, Milch dazugeben. Vanilleschote längs halbieren, Mark herauskratzen. Mit Eiern, Zucker und Salz ca. 3 Minuten zu einer hellen, schaumigen Masse schlagen. Mehl und Backpulver mischen, löffelweise unter die Masse heben. Flüssige Butter in Portionen daruntermischen. Teig im Kühlschrank ca. 30 Minuten ruhen lassen.

    fast fertig
  2. Backofen auf 180 °C vorheizen. Masse ca. 2/3 hoch in die vorbereiteten Förmchen füllen. Je 2 Himbeeren pro Madeleine in die Förmchen verteilen. Madeleines in der unteren Ofenhälfte ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen, in den Förmchen auskühlen lassen. Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration