Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Heidelbeer-Tartelettes

Heidelbeer-Tartelettes

Gesamt: 30 Minuten • Aktiv: ca. 15 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 7 g, Fett 9 g, Kohlenhydrate 22 g, 200 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Mit Kuchenteig, Nüssen, Datteln, Seidentofu und Vanille sind vegane Heidelbeer-Tartelettes ohne Haushaltszucker schnell und einfach gemacht.

Zutaten

Dessert

Für

4
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Ergibt 4 Kuchenbleche à ca. 11 cm Ø

Ergibt 6 Kuchenbleche à ca. 11 cm Ø

Ergibt 8 Kuchenbleche à ca. 11 cm Ø

Ergibt 10 Kuchenbleche à ca. 11 cm Ø

Ergibt 12 Kuchenbleche à ca. 11 cm Ø

  • 120 g rund ausgewallter Kuchenteig -45 % Fett
  • 2 EL Nüsse, z. B. Pistazien oder Haselnüsse
  • 2 grosse, entsteinte Datteln
  • 200 g Seidentofu
  • 1 Vanilleschote
  • 3 TL Maisstärke
  • 100 g Heidelbeeren, frisch oder aufgetaut
  • 180 g rund ausgewallter Kuchenteig -45 % Fett
  • 3 EL Nüsse, z. B. Pistazien oder Haselnüsse
  • 3 grosse, entsteinte Datteln
  • 300 g Seidentofu
  • Vanilleschoten
  • 4½ TL Maisstärke
  • 150 g Heidelbeeren, frisch oder aufgetaut
  • 240 g rund ausgewallter Kuchenteig -45 % Fett
  • 4 EL Nüsse, z. B. Pistazien oder Haselnüsse
  • 4 grosse, entsteinte Datteln
  • 400 g Seidentofu
  • 2 Vanilleschoten
  • 6 TL Maisstärke
  • 200 g Heidelbeeren, frisch oder aufgetaut
  • 300 g rund ausgewallter Kuchenteig -45 % Fett
  • 5 EL Nüsse, z. B. Pistazien oder Haselnüsse
  • 5 grosse, entsteinte Datteln
  • 500 g Seidentofu
  • Vanilleschoten
  • 7½ TL Maisstärke
  • 250 g Heidelbeeren, frisch oder aufgetaut
  • 360 g rund ausgewallter Kuchenteig -45 % Fett
  • 6 EL Nüsse, z. B. Pistazien oder Haselnüsse
  • 6 grosse, entsteinte Datteln
  • 600 g Seidentofu
  • 3 Vanilleschoten
  • 9 TL Maisstärke
  • 300 g Heidelbeeren, frisch oder aufgetaut

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
backen:
ca. 15 Minuten
Gesamt:
30 Minuten
  1. Backofen auf 200 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Aus dem Teig Rondellen von ca. 13 cm ausstechen. Mitsamt Backpapier in Förmchen legen, Teigböden mit einer Gabel mehrfach einstechen. Nüsse hacken, davon etwas für die Garnitur beiseitestellen, Rest auf die Teigböden verteilen.

    fast fertig
  2. Datteln in kleine Stücke schneiden, zusammen mit Seidentofu in einem hohen Gefäss mit dem Stabmixer fein pürieren. Vanilleschote längs halbieren, Mark herauskratzen und zum Tofu geben. Maisstärke und die Hälfte der Heidelbeeren dazugeben und ebenfalls pürieren. Masse in die Förmchen giessen, restliche Heidelbeeren darauf verteilen. In der untersten Rille ca. 15 Minuten backen. Mit beiseitegestellten Nüssen bestreuen und warm oder kalt servieren.

    fast fertig
Rezept: Andrea Pistorius
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/heidelbeer-tartelettes
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Tipps

Seidentofureste mit frischen oder tiefgekühlten Beeren fein pürieren und als Creme geniessen. Nach Belieben zum Süssen etwas Banane mitpürieren. Teigreste in kleine Stücke schneiden, backen und als Suppeneinlage verwenden.

Gesundheitstipps findest du auf impuls.migros.ch

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren