Grillgemüsesalat

Grillgemüsesalat

30 Min.

Gemüse wie Artischockenherzen, Auberginen und Zucchetti werden kurz grilliert, mit Zwiebeln, Essig und Öl als Salat angemacht und mit Pinienkernen bestreut.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 1
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 TLPinienkerne
  • 3eingelegte Artischockenherzen, ca. 240 g
  • ¼Aubergine à ca. 220 g
  • ½kleine Zucchetti à ca. 120 g
  • 3 ELOlivenöl mit Knoblauch und Peperoncino
  • Salz
  • Pfeffer
  • ¼kleine Zwiebel
  • 1½ ELRotweinessig
  • 2 TLPinienkerne
  • 5eingelegte Artischockenherzen, ca. 240 g
  • ½Aubergine à ca. 220 g
  • 1kleine Zucchetti à ca. 120 g
  • 6 ELOlivenöl mit Knoblauch und Peperoncino
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½kleine Zwiebel
  • 3 ELRotweinessig
  • 4 TLPinienkerne
  • 10eingelegte Artischockenherzen, ca. 240 g
  • 1Aubergine à ca. 220 g
  • 2kleine Zucchetti à ca. 120 g
  • 12 ELOlivenöl mit Knoblauch und Peperoncino
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1kleine Zwiebel
  • 6 ELRotweinessig
  • 6 TLPinienkerne
  • 15eingelegte Artischockenherzen, ca. 240 g
  • Auberginen à ca. 220 g
  • 3kleine Zucchetti à ca. 120 g
  • 1,8 dlOlivenöl mit Knoblauch und Peperoncino
  • Salz
  • Pfeffer
  • kleine Zwiebeln
  • 9 ELRotweinessig
  • 8 TLPinienkerne
  • 20eingelegte Artischockenherzen, ca. 240 g
  • 2Auberginen à ca. 220 g
  • 4kleine Zucchetti à ca. 120 g
  • 2,4 dlOlivenöl mit Knoblauch und Peperoncino
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2kleine Zwiebeln
  • 1,2 dlRotweinessig
  • 10 TLPinienkerne
  • 25eingelegte Artischockenherzen, ca. 240 g
  • Auberginen à ca. 220 g
  • 5kleine Zucchetti à ca. 120 g
  • 3 dlOlivenöl mit Knoblauch und Peperoncino
  • Salz
  • Pfeffer
  • kleine Zwiebeln
  • 1,5 dlRotweinessig
  • 12 TLPinienkerne
  • 30eingelegte Artischockenherzen, ca. 240 g
  • 3Auberginen à ca. 220 g
  • 6kleine Zucchetti à ca. 120 g
  • 3,6 dlOlivenöl mit Knoblauch und Peperoncino
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3kleine Zwiebeln
  • 1,8 dlRotweinessig
Kilokalorien
320 kcal
1.350 kj
Eiweiss
5 g
6,4 %
Fett
30 g
86 %
Kohlenhydrate
6 g
7,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Grill auf 220 °C vorheizen. Pinienkerne in einer Bratpfanne ohne Fett rösten, bis sie leicht Farbe annehmen. Artischockenherzen vierteln und auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Aubergine längs halbieren und mit Zucchetti in Scheiben schneiden. Gemüse mit 1/3 des Öls mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 2 Minuten grillieren. Zwiebel fein hacken. Mit dem restlichen Öl und dem Essig mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem Grillgemüse und den Pinienkernen mischen und servieren.

Rezept: Annina Ciocco
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/grillgemuesesalat

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Grosse Hitze (ab 220–280 °C) eignet sich zum Anbraten bzw. direkten Grillieren; das Gargut wird direkt über der Glut auf dem Rost platziert. Bei mittlerer Hitze (180–220 °C) grilliert oder brät man indirekt; das Gargut liegt nicht direkt über der Glut, und der Grill wird zugedeckt.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren