Grillgemüsesalat

Grillgemüsesalat

30 Min.

Gemüse wie Artischockenherzen, Auberginen und Zucchetti werden kurz grilliert, mit Zwiebeln, Essig und Öl als Salat angemacht und mit Pinienkernen bestreut.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Vorspeise

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 4 TLPinienkerne
  • 10eingelegte Artischockenherzen, ca. 240 g
  • 1Aubergine à ca. 220 g
  • 2kleine Zucchetti à ca. 120 g
  • 12 ELOlivenöl mit Knoblauch und Peperoncino
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1kleine Zwiebel
  • 6 ELRotweinessig
  • 8 TLPinienkerne
  • 20eingelegte Artischockenherzen, ca. 480 g
  • 2Auberginen à ca. 220 g
  • 4kleine Zucchetti à ca. 120 g
  • 2,4 dlOlivenöl mit Knoblauch und Peperoncino
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2kleine Zwiebeln
  • 1,2 dlRotweinessig
  • 50 gPinienkerne
  • 30eingelegte Artischockenherzen, ca. 720 g
  • 3Auberginen à ca. 220 g
  • 6kleine Zucchetti à ca. 120 g
  • 3,6 dlOlivenöl mit Knoblauch und Peperoncino
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3kleine Zwiebeln
  • 1,8 dlRotweinessig
Kilokalorien
320 kcal
1.350 kj
Eiweiss
5 g
6,4 %
Fett
30 g
86 %
Kohlenhydrate
6 g
7,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Pinienkerne in einer Bratpfanne ohne Fett rösten, bis sie leicht Farbe annehmen. Artischockenherzen vierteln und auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Aubergine längs halbieren und mit Zucchetti in Scheiben schneiden. Gemüse mit 1/3 des Öls mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 2 Minuten grillieren. Zwiebel fein hacken. Mit dem restlichen Öl und dem Essig mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem Grillgemüse und den Pinienkernen mischen und servieren.

Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration