Ghackets mit Hörnli mit Apfelmus

Ghackets mit Hörnli mit Apfelmus

30 Min.

Einfach, schnell, beliebt. Hackfleisch mit Knoblauch, Tomatenpüree und Bratensauce garen. Mit den Teigwaren anrichten. Frisches Apfelmus dazuservieren.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • ½Zwiebel
  • ½Knoblauchzehe
  • ½ ELHOLL-Rapsöl
  • 300 gRindshackfleisch
  • 1 ELTomatenpüree
  • 1,5 dlBratensauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 gHörnli
  • ½ ELButter
  • Reibkäse zum Servieren
  • Apfelmus

  • 250 gsäuerliche Äpfel, z. B. Braeburn
  • 0,25 dlWasser
  • ½ ELZitronensaft
  • 1Zwiebel
  • 1Knoblauchzehe
  • 1 ELHOLL-Rapsöl
  • 600 gRindshackfleisch
  • 2 ELTomatenpüree
  • 3 dlBratensauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 gHörnli
  • 1 ELButter
  • Reibkäse zum Servieren
  • Apfelmus

  • 500 gsäuerliche Äpfel, z. B. Braeburn
  • 0,5 dlWasser
  • 1 ELZitronensaft
  • Zwiebeln
  • Knoblauchzehen
  • 1½ ELHOLL-Rapsöl
  • 900 gRindshackfleisch
  • 3 ELTomatenpüree
  • 4,5 dlBratensauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 gHörnli
  • 1½ ELButter
  • Reibkäse zum Servieren
  • Apfelmus

  • 750 gsäuerliche Äpfel, z. B. Braeburn
  • 0,75 dlWasser
  • 1½ ELZitronensaft
  • 2Zwiebeln
  • 2Knoblauchzehen
  • 2 ELHOLL-Rapsöl
  • 1,2 kgRindshackfleisch
  • 4 ELTomatenpüree
  • 6 dlBratensauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • 800 gHörnli
  • 2 ELButter
  • Reibkäse zum Servieren
  • Apfelmus

  • 1 kgsäuerliche Äpfel, z. B. Braeburn
  • 1 dlWasser
  • 2 ELZitronensaft
  • Zwiebeln
  • Knoblauchzehen
  • 2½ ELHOLL-Rapsöl
  • 1,5 kgRindshackfleisch
  • 5 ELTomatenpüree
  • 7,5 dlBratensauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 kgHörnli
  • 2½ ELButter
  • Reibkäse zum Servieren
  • Apfelmus

  • 1,25 kgsäuerliche Äpfel, z. B. Braeburn
  • 1,25 dlWasser
  • 2½ ELZitronensaft
  • 3Zwiebeln
  • 3Knoblauchzehen
  • 3 ELHOLL-Rapsöl
  • 1,8 kgRindshackfleisch
  • 6 ELTomatenpüree
  • 9 dlBratensauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,2 kgHörnli
  • 3 ELButter
  • Reibkäse zum Servieren
  • Apfelmus

  • 1,5 kgsäuerliche Äpfel, z. B. Braeburn
  • 1,5 dlWasser
  • 3 ELZitronensaft
Kilokalorien
850 kcal
3.600 kj
Eiweiss
46 g
22 %
Fett
31 g
33,4 %
Kohlenhydrate
93 g
44,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Für das Apfelmus Äpfel halbieren, entkernen und in Stücke schneiden. Mit Wasser und Zitronensaft in eine Pfanne geben, ca. 20 Minuten zu Mus kochen.

    fast fertig
  2. Inzwischen Zwiebel und Knoblauch hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hackfleisch darin bei grosser Hitze anbraten. Zwiebel, Knoblauch und Tomatenpüree beigeben, kurz mitdünsten. Bratensauce dazugiessen, mit Salz und Pfeffer würzen. Sauce ca. 10 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Hörnli in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Abgiessen und zurück in die Pfanne geben. Butter in Flocken dazugeben, mischen. Apfelmus nach Belieben pürieren. Hörnli in Tellern anrichten. Ghackets mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf den Hörnli verteilen. Alles zusammen mit Reibkäse und Apfelmus servieren.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration