Gebratene Äpfel

Gebratene Äpfel

30 Min.

Apfelscheiben im Teig goldbraun gebraten, in Zimt-Zucker gewendet und mit Crème fraîche serviert, sind eine schnelle kleine Mahlzeit oder ein Dessert.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsse Mahlzeiten

Für

4
  • 2
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

Hochrechnungshinweis: Äpfel portionenweise braten.
  • 3Äpfel, z. B. Gala
  • 100 gMehl
  • 15 gZucker
  • ½ TLSalz
  • 1 dlMilch
  • 1Ei
  • ½Zitrone
  • 1½ ELBratbutter
  • Zimtzucker zum Wenden
  • 50 gCrème fraîche
  • 125 gHimbeeren
  • 6Äpfel, z. B. Gala
  • 200 gMehl
  • 30 gZucker
  • 1 TLSalz
  • 2 dlMilch
  • 2Eier
  • 1Zitrone
  • 3 ELBratbutter
  • Zimtzucker zum Wenden
  • 100 gCrème fraîche
  • 250 gHimbeeren
  • 12Äpfel, z. B. Gala
  • 400 gMehl
  • 60 gZucker
  • 2 TLSalz
  • 4 dlMilch
  • 4Eier
  • 2Zitronen
  • 6 ELBratbutter
  • Zimtzucker zum Wenden
  • 200 gCrème fraîche
  • 500 gHimbeeren
  • 18Äpfel, z. B. Gala
  • 600 gMehl
  • 90 gZucker
  • 3 TLSalz
  • 6 dlMilch
  • 6Eier
  • 3Zitronen
  • 9 ELBratbutter
  • Zimtzucker zum Wenden
  • 300 gCrème fraîche
  • 750 gHimbeeren
Kilokalorien
590 kcal
2.500 kj
Eiweiss
13 g
9,1 %
Fett
23 g
36,3 %
Kohlenhydrate
78 g
54,6 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Kerngehäuse der Äpfel ausstechen. Äpfel in Scheiben à ca. 1,5 cm schneiden. Für den Teig Mehl, Zucker und Salz in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Mulde formen. Milch dazugiessen, zu einem glatten Teig verrühren. Eier verquirlen, beigeben und zu einem glatten, dünnflüssigen Teig vermischen. Zitronenschale abreiben, unter den Teig rühren.

    fast fertig
  2. Wenig Butter in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Apfelscheiben durch den Teig ziehen. Portionenweise bei mittlerer Hitze beidseitig ca. 3 Minuten goldbraun braten. Im Zimt-Zucker wenden. Crème fraîche und Beeren dazuservieren.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration