Dieses Rezept kannst du auch in der Migros App speichern!

Zur App wechseln
Frittierte Zwiebelringe mit Panko

Frittierte Zwiebelringe mit Panko

20 Min.

In Panko panierte, knusprig gebackene Ringe von roten Zwiebeln sind ein herzhafter Apéro-Snack. Man tunkt sie gerne in Ketchup oder scharfe Sriracha-Sauce.

  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Apéro

Für

4
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 40 gWeissmehl
  • 5 ELWasser
  • 1 Msp.Salz
  • 2rote Zwiebeln
  • 120 gPanko
  • Öl zum Frittieren
  • 60 gWeissmehl
  • 7½ ELWasser
  • 1½ Msp.Salz
  • 3rote Zwiebeln
  • 180 gPanko
  • Öl zum Frittieren
  • 80 gWeissmehl
  • 1 ELWasser
  • 2 Msp.Salz
  • 4rote Zwiebeln
  • 240 gPanko
  • Öl zum Frittieren
  • 100 gWeissmehl
  • 1¼ ELWasser
  • 2½ Msp.Salz
  • 5rote Zwiebeln
  • 300 gPanko
  • Öl zum Frittieren
  • 120 gWeissmehl
  • 1½ ELWasser
  • 3 Msp.Salz
  • 6rote Zwiebeln
  • 360 gPanko
  • Öl zum Frittieren
Kilokalorien
180 kcal
750 kj
Eiweiss
5 g
11,4 %
Fett
4 g
20,5 %
Kohlenhydrate
30 g
68,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Mehl und Wasser zu einem dickflüssigen Teig mischen und salzen. Zwiebeln in ca. 5 mm dünne Ringe schneiden. Panko in einen Suppenteller geben.

    fast fertig
  2. Öl in einer Fritteuse oder einer geeigneten Pfanne auf ca. 180 °C erwärmen. Zwiebelringe einzeln durch den Teig ziehen und sofort im Panko wenden. Panko andrücken. Ringe portionenweise goldgelb frittieren. Kurz auf Haushaltspapier abtropfen lassen und servieren.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration