Forellenfilets mit Sauser-Zwiebeln

Forellenfilets mit Sauser-Zwiebeln

40 Min.

Rotwein-Zwiebeln kennt man. Mit Sauser, also frischem Traubenmost, entsteht eine feine Variante, die gut mit im Ofen gebackenen Forellenfilets harmoniert.

  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1grosse, rote Zwiebeln
  • 7,5 clSauser oder roter Traubensaft
  • ½ ELEssig
  • Salz
  • 4Forellenfilets mit Haut à 100 g
  • ¼ BundEstragon
  • ½ BundPetersilie
  • 2 ELPaniermehl
  • 2 ELRapsöl
  • 2grosse, rote Zwiebeln
  • 1,5 dlSauser oder roter Traubensaft
  • 1 ELEssig
  • Salz
  • 8Forellenfilets mit Haut à 100 g
  • ½ BundEstragon
  • 1 BundPetersilie
  • 4 ELPaniermehl
  • 4 ELRapsöl
  • 3grosse, rote Zwiebeln
  • 2,25 dlSauser oder roter Traubensaft
  • 1½ ELEssig
  • Salz
  • 12Forellenfilets mit Haut à 100 g
  • ¾ BundEstragon
  • 1½ BundPetersilie
  • 6 ELPaniermehl
  • 6 ELRapsöl
  • 4grosse, rote Zwiebeln
  • 3 dlSauser oder roter Traubensaft
  • 2 ELEssig
  • Salz
  • 16Forellenfilets mit Haut à 100 g
  • 1 BundEstragon
  • 2 BundPetersilie
  • 8 ELPaniermehl
  • 8 ELRapsöl
  • 5grosse, rote Zwiebeln
  • 3,75 dlSauser oder roter Traubensaft
  • 2½ ELEssig
  • Salz
  • 20Forellenfilets mit Haut à 100 g
  • 1¼ BundEstragon
  • 2½ BundPetersilie
  • 10 ELPaniermehl
  • 10 ELRapsöl
  • 6grosse, rote Zwiebeln
  • 4,5 dlSauser oder roter Traubensaft
  • 3 ELEssig
  • Salz
  • 24Forellenfilets mit Haut à 100 g
  • 1½ BundEstragon
  • 3 BundPetersilie
  • 12 ELPaniermehl
  • 12 ELRapsöl
Kilokalorien
410 kcal
1.750 kj
Eiweiss
34 g
46,1 %
Fett
11 g
33,6 %
Kohlenhydrate
15 g
20,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Zwiebeln in dicke Scheiben schneiden. Mit Sauser und Essig aufkochen. Mit Salz würzen. Bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis die Zwiebeln ganz weich sind.

    fast fertig
  2. Backofen auf 200 °C vorheizen. Fischfilets mit Salz würzen. Mit der Hautseite nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Kräuter von den Stielen zupfen. Mit dem Paniermehl in einem Cutter fein mahlen. Fischfilets mit Panade bestreuen und etwas andrücken. Alle Filets mit Öl beträufeln. In der Ofenmitte ca. 10 Minuten backen. Mit Sauser-Zwiebeln servieren.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Nur die Hälfte der Fischfilets dick mit Kräuterpanade bestreuen. Das sieht besonders schön aus beim Anrichten und Servieren.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration