Erbsenrisotto

Erbsenrisotto

Risi-Bisi

40 Min.

Vegetarisches Gericht für Risottofans: Erbsen mit Schalotten dünsten und mit Arborino-Reis zum Risotto einkochen. Petersilie und Parmesan unterrühren.

  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 400 gErbsen in der Schote
  • 1Schalotte
  • ½ ELOlivenöl
  • ½ TLButter
  • 0,5 lGemüsebouillon
  • 150 gRisotto-Reis, z. B. Arborio
  • ¼ BundPetersilie
  • 4 ELgeriebener Parmesan zum Servieren
  • Salz
  • 800 gErbsen in der Schote
  • 2Schalotten
  • 1 ELOlivenöl
  • 1 TLButter
  • 1 lGemüsebouillon
  • 300 gRisotto-Reis, z. B. Arborio
  • ½ BundPetersilie
  • 8 ELgeriebener Parmesan zum Servieren
  • Salz
  • 1,2 kgErbsen in der Schote
  • 3Schalotten
  • 1½ ELOlivenöl
  • 1½ TLButter
  • 1,5 lGemüsebouillon
  • 450 gRisotto-Reis, z. B. Arborio
  • ¾ BundPetersilie
  • 60 ggeriebener Parmesan zum Servieren
  • Salz
  • 1,6 kgErbsen in der Schote
  • 4Schalotten
  • 2 ELOlivenöl
  • 2 TLButter
  • 2 lGemüsebouillon
  • 600 gRisotto-Reis, z. B. Arborio
  • 1 BundPetersilie
  • 80 ggeriebener Parmesan zum Servieren
  • Salz
  • 2 kgErbsen in der Schote
  • 5Schalotten
  • 2½ ELOlivenöl
  • 2½ TLButter
  • 2,5 lGemüsebouillon
  • 750 gRisotto-Reis, z. B. Arborio
  • 1¼ BundPetersilie
  • 100 ggeriebener Parmesan zum Servieren
  • Salz
  • 2,4 kgErbsen in der Schote
  • 6Schalotten
  • 3 ELOlivenöl
  • 3 TLButter
  • 3 lGemüsebouillon
  • 900 gRisotto-Reis, z. B. Arborio
  • 1½ BundPetersilie
  • 120 ggeriebener Parmesan zum Servieren
  • Salz
Kilokalorien
340 kcal
1.450 kj
Eiweiss
9 g
10,1 %
Fett
7 g
17,7 %
Kohlenhydrate
64 g
72,1 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
  1. Erbsen aus den Schoten lösen. Zum Mitgaren 1/4 der Schoten längs halbieren und die feinen Häutchen der Innenseite ablösen.

    fast fertig
  2. Schalotten hacken. Öl und Butter erhitzen. Schalotten darin glasig dünsten. Erbsen und Schoten beifügen und einige Minuten mitdünsten. Mit dem Grossteil der Bouillon ablöschen und aufkochen. Reis beigeben. Alles zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis der Reis knapp weich ist. Nach Bedarf restliche Bouillon dazugeben. Risi-Bisi soll leicht flüssig sein. Schoten entfernen. Petersilie hacken. Mit dem Parmesan unter das Risi-Bisi mischen. Mit Salz abschmecken.

    fast fertig
Rezept: Karin Messerli

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Das Mitkochen der Schoten gibt dem Gericht mehr Geschmack und die typische Erbsensüsse.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration