Currysauce

Currysauce

50 Min.

Für Saucenfans ein Hochgenuss: selbst gemachte Currysauce mit Apfel, Banane, Zwiebel, Ingwer und Madras-Curry, püriert mit Chili, Bouillon und Kokosmilch.

  • Vegetarisch

Zutaten

SauceErgibt ca. 4 dl

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Zwiebel
  • 20 gIngwer
  • ½Chilischote
  • 1Apfel
  • ½Banane
  • 2 ELSonnenblumenöl
  • 2 ELMadras-Curry
  • 1,5 dlKokosmilch
  • 4 dlGemüsebouillon
  • Salz
Kilokalorien
170 kcal
700 kj
Eiweiss
2 g
4,8 %
Fett
12 g
64,3 %
Kohlenhydrate
13 g
31 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
köcheln lassen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
50 Min.
  1. Weiter gehts

    Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Ingwer schälen und hacken.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Chilischote entkernen und hacken.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Apfel halbieren, entkernen und in Würfel schneiden.

    fast fertig
  5. Weiter gehts

    Banane schälen und in Würfel schneiden.

    fast fertig
  6. Weiter gehts

    Zwiebel, Ingwer, Chili, Apfel und Banane im Öl andünsten.

    fast fertig
  7. Weiter gehts

    Curry beigeben und 1 Minute mitdünsten.

    fast fertig
  8. Weiter gehts

    Kokosmilch und Bouillon dazugiessen. Sauce ca. 30 Minuten köcheln lassen.

    fast fertig
  9. Weiter gehts

    Mit dem Stabmixer fein pürieren.

    fast fertig
  10. Weiter gehts

    Durch ein Sieb giessen.

    fast fertig
  11. Weiter gehts

    Currysauce nochmals aufkochen. Mit Salz abschmecken.

    fast fertig
Rezept: Janine Neininger

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Currysauce mit 1 dl Rahm verfeinern. Currysauce für Riz Casimir verwenden. Grössere Menge Currysauce herstellen. Diese portionenweise tiefkühlen. Gut verpackt ist die Currysauce ca. 3 Monate haltbar. Milde Currysauce: Statt Madras-Curry gleiche Menge mildes Curry verwenden. Chili weglassen.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration