Crostini mit Fenchel, Burrata und Speck

Crostini mit Fenchel, Burrata und Speck

25 Min.

Knusprige Brotscheiben, cremige Burrata, etwas Fenchelsalat und kross gebratener Speck ergeben originelle und aromatische Crostini für einen Apéro.

Zutaten

Apéro

Ergibt

12
  • 12
  • 24

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 6 TranchenSpeck
  • 12 ScheibenBrot, z. B. Baguette
  • ½Fenchel
  • 2 ELOlivenöl
  • ½Zitrone
  • 1 TLFenchelsamen
  • Fleur de sel
  • Pfeffer
  • 2Burrata
  • 12 TranchenSpeck
  • 24 ScheibenBrot, z. B. Baguette
  • 1Fenchel
  • 4 ELOlivenöl
  • 1Zitrone
  • 2 TLFenchelsamen
  • Fleur de sel
  • Pfeffer
  • 4Burrata
Kilokalorien
170 kcal
750 kj
Eiweiss
8 g
18,7 %
Fett
11 g
57,9 %
Kohlenhydrate
10 g
23,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
  1. Speck in einer Bratpfanne ohne Fettzugabe knusprig braten. Auf Haushaltspapier abtropfen lassen. Brotscheiben in der gleichen Bratpfanne beidseitig anrösten. Fenchelstrunk entfernen. Fenchel in sehr feine Scheiben hobeln. Zitronenhälfte auspressen. Fenchelscheiben, Zitronensaft und Öl mischen. Mit Fenchelsamen, Fleur de sel und Pfeffer abschmecken. Burrata in Stücke schneiden und auf die Brotscheiben verteilen. Fenchel daraufgeben. Mit Speck belegen und servieren.

Rezept: (Editor) Vanessa Fuchs

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Die Fenchelsamen leicht mörsern und in der Pfanne anrösten. Saisonal mit Trüffel-Burrata zubereiten.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration