Chia-Knäckebrot

Chia-Knäckebrot

2 Std. 15 Min.

Selbst gemachtes Knäckebrot mit Chia- und Sesamsamen, Kürbiskernen und Haferflocken bietet sich als Knabbergenuss an oder als Basis für kleine Häppchen.

  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

BeilageErgibt ca. 36 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 50 gChia-Samen
  • 30 gKürbiskerne
  • 30 gSesamsamen
  • 75 gUrdinkelmehl classic
  • 75 gHaferflocken
  • ½ TLSalz
  • 2 ELRapsöl
  • 4 dlWasser
Kilokalorien
40 kcal
150 kj
Eiweiss
1 g
11,8 %
Fett
2 g
52,9 %
Kohlenhydrate
3 g
35,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 75 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
2 Std. 15 Min.
  1. Je 1 EL Chia-Samen, Kürbiskerne und Sesam beiseitestellen. Restliche Samen und Kerne mit Mehl, Haferflocken und Salz in einer Schüssel mischen. Öl und Wasser beigeben, gut mischen. Masse ca. 10 Minuten stehen lassen.

    fast fertig
  2. Backofen auf 170 °C Umluft vorheizen. Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, zu einem ca. 32×40 cm grossen Rechteck ausstreichen. Beiseitegestellte Samen und Kerne darüberstreuen. Blech in den Ofen schieben, Teig ca. 15 Minuten backen, herausnehmen, in 36 Stücke schneiden. Blech wieder in den Ofen schieben, Knäckebrot 50–60 Minuten fertig backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

    fast fertig
Rezept: Feride Dogum

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Mit Lachs und Crème fraiche belegen.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration