Cake «pain perdu»

Cake «pain perdu»

1 Std. 10 Min.

Für Cake «pain perdu» mit Dörrobst braucht es Brot. Das kann trockenes sein, da es mit Milch übergossen wird. Ein chüschtiger Früchstücks- und Dessert-Cake.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckFür 6 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Cakeform à 24 cm

  • Butter für die Form
  • 200 gBrot
  • 3,5 dlMilch
  • 80 ggetrocknete Aprikosen
  • 80 ggetrocknete entsteinte Pflaumen
  • 2Eier
  • 1 BeutelVanillezucker
  • 60 gZucker
  • ½ TLZimt
  • 2 ELZimtzucker
Kilokalorien
290 kcal
1.200 kj
Eiweiss
8 g
11,3 %
Fett
6 g
19,1 %
Kohlenhydrate
49 g
69,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
backen:
40 Minuten
Gesamt:
1 Std. 10 Min.
  1. Weiter gehts

    Form mit Alufolie auslegen. Dick ausbuttern. Brot in Scheiben à 1 cm schneiden. Auf einer Platte mit ca. 2,5 dl Milch übergiessen. Ganze Flüssigkeit aufziehen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Früchte grob hacken. Brotscheiben und Früchte lagenweise in die vorbereitete Form schichten. Restliche Milch, Eier, Vanillezucker, Zucker und Zimt gut verquirlen. Eiermischung über das Brot giessen. Form auf die Arbeitsfläche klopfen, sodass sich alles gut verteilt. 10 Minuten durchziehen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Cake in der Ofenmitte ca. 40 Minuten backen. Herausnehmen und in der Form abkühlen lassen. Mit der Alufolie herausheben, Folie sorgfältig entfernen. Den Cake mit Zimtzucker bestreuen und am besten lauwarm servieren.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Den Cake mit Zimtzucker bestreuen und am besten lauwarm servieren.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration