Asparagi con prosciutto crudo

Asparagi con prosciutto crudo

Spargeln mit Rohschinken

30 Min.

Italien hat viel mehr zu bieten als Pasta und Pizza. Ein originelles kleines Frühlingsgericht sind gebratene grüne Spargeln mit Haselnüssen und Rohschinken.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Kleine Mahlzeit

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 kggrüner Spargel
  • 3 ELOlivenöl
  • ca. 200 gParmaschinken
  • Gremolata

  • 2 ELHaselnüsse
  • ½ Bundgemischte Kräuter, z. B. glattblättrige Petersilie und Minze
  • ½Peperoncino
  • 1 ELSultaninen
  • 2 kggrüne Spargeln
  • 6 ELOlivenöl
  • ca. 400 gParmaschinken
  • Gremolata

  • 4 ELHaselnüsse
  • 1 Bundgemischte Kräuter, z. B. glattblättrige Petersilie und Minze
  • 1Peperoncino
  • 2 ELSultaninen
  • 3 kggrüne Spargeln
  • 9 ELOlivenöl
  • ca. 600 gParmaschinken
  • Gremolata

  • 6 ELHaselnüsse
  • 1½ Bundgemischte Kräuter, z. B. glattblättrige Petersilie und Minze
  • Peperoncini
  • 3 ELSultaninen
Kilokalorien
320 kcal
1.300 kj
Eiweiss
21 g
29,5 %
Fett
17 g
53,7 %
Kohlenhydrate
12 g
16,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
  1. Für die Gremolata Haselnüsse grob hacken. In einer Bratpfanne ohne Öl leicht rösten. Kräuter, Peperoncino und Sultaninen hacken. Alles mischen.

    fast fertig
  2. Spargeln im unteren Drittel schälen, Enden frisch anschneiden. Spargeln in etwas Öl bei mittlerer Hitze rundum 7–8 Minuten braten. Auf einer Platte anrichten. Gremolata und Rohschinken dazu anrichten. Sofort servieren.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration