Aprikosenmousse-Roulade

Aprikosenmousse-Roulade

1 Std. 3 Min.

Dank Varietà-Pulver ist eine Aprikosenmousse für eine Biskuitroulade schnell zubereitet. Geht statt mit Aprikosen auch mit Pfirsichen oder Mango aus der Dose.

Zutaten

Süsses GebäckFür 5 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 DoseAprikosenhälften, ca. 240 g abgetropft
  • 100 gRahmquark
  • 1,5 dlHalbrahm
  • 1 BeutelVarietà-Pulver
  • 3 ELAprikosenkonfitüre
  • Puderzucker
  • Biskuit

  • ½Zitrone
  • 3Eier
  • 1 PriseSalz
  • 100 gZucker
  • 70 gMehl
Kilokalorien
460 kcal
1.900 kj
Eiweiss
10 g
8,8 %
Fett
18 g
35,7 %
Kohlenhydrate
63 g
55,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
backen:
ca. 8 Minuten
kühl stellen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
1 Std. 3 Min.
  1. Für das Biskuit Backofen auf 190 °C Umluft vorheizen. Ein grosses, eckiges Backblech mit Backpapier belegen. Für das Biskuit Zitronenschale fein abreiben. Mit Eiern, Salz und Zucker mit einem Handrührgerät ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Mehl portionenweise dazusieben und unterheben. Masse auf dem vorbereiteten Blech gleichmässig ca. 1 cm dick ausstreichen. In der Ofenmitte ca. 8 Minuten hell backen. Herausnehmen. Biskuit samt Backpapier vom Blech ziehen. Backblech darauflegen, Biskuit auskühlen lassen.

    fast fertig
  2. Für die Füllung Aprikosen aus dem Sirup heben, davon ca. 50 g für die Garnitur beiseitestellen. Restliche Früchte pürieren. Quark, Rahm und Varietà-Pulver mit einem Rührgerät ca. 3 Minuten steif schlagen. Aprikosenpüree darunterrühren. 3–4 EL der Mousse für die Garnitur beiseitestellen. Biskuit stürzen und das Backpapier sorgfältig ablösen. Konfitüre glatt rühren. Biskuit zuerst mit Konfitüre, dann mit Creme bestreichen. Sorgfältig längs aufrollen. Mit restlicher Creme garnieren. Roulade ca. 30 Minuten kühl stellen, bis die Creme schnittfest geworden ist. Zum Servieren beiseitegestellte Aprikosen klein schneiden und auf der Roulade verteilen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

    fast fertig
Rezept: Margaretha Junker
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/aprikosenmousse-roulade

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Schneller gehts so: Fertigen Biskuitboden in eine Springform legen, mit Aprikosenkonfitüre bestreichen und die Creme darauf ausstreichen. Mousse im Kühlschrank schnittfest werden lassen. Zum Servieren mit Früchten garnieren. Statt mit Aprikosen die Creme mit Pfirsichen oder Mango (Früchte aus der Dose) auf die gleiche Art zubereiten.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration