Zitronen-Cake mit Meringuehaube

Zitronen-Cake mit Meringuehaube

2 Std. 5 Min.

Eine überbackene Haube aus Eischnee sieht nicht nur hübsch aus, sondern passt auch geschmacklich perfekt zum Zitronencake, der mit Lemon Curd gefüllt wird.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses Gebäck

Ergibt ca.

10
  • 10
  • 20

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Cakeform à 25 cm

für 2 Cakeformen à 25 cm

Hochrechnungshinweis: Doppelte Menge in 2 Cakeformen backen.
  • Butter und Mehl für die Form
  • 220 gButter, weich
  • 200 gZucker
  • 2Zitronen
  • 4Eier
  • 200 gMehl
  • 1 TLBackpulver
  • 80 gLemon Curd, aus dem Delikatessgeschäft
  • Meringuehaube

  • 1Eiweiss
  • 1 PriseSalz
  • 60 gZucker
  • Butter und Mehl für die Form
  • 440 gButter, weich
  • 400 gZucker
  • 4Zitronen
  • 8Eier
  • 400 gMehl
  • 2 TLBackpulver
  • 160 gLemon Curd, aus dem Delikatessgeschäft
  • Meringuehaube

  • 2Eiweiss
  • 2 PrisenSalz
  • 120 gZucker
Kilokalorien
430 kcal
1.800 kj
Eiweiss
7 g
6,6 %
Fett
23 g
48,9 %
Kohlenhydrate
47 g
44,4 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
ca. 1 Stunde
abkühlen lassen
Gesamt:
2 Std. 5 Min.
  1. Cake

    Backofen auf 180 °C vorheizen. Form mit Butter auspinseln, mit Mehl bestäuben. Butter und Zucker ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Zitronenschale fein dazureiben. Eier nach und nach beigeben. Mehl und Backpulver mischen. Unter den Teig heben. Zwei Drittel des Teigs in die vorbereitete Form füllen. Lemon Curd darauf verteilen. Restlichen Teig darüberverteilen. Cake in der Ofenmitte ca. 1 Stunde im Ofen backen. Nadelprobe machen. Cake herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

    fast fertig
  2. Meringuehaube

    Zitronen auspressen. Saft nach und nach über den Cake giessen. Für die Meringuehaube Eiweiss mit Salz steif schlagen. Zucker beigeben und die Masse weiterschlagen, bis sie glänzt. Meringuemasse auf dem Cake verteilen. Mit dem Gasbrenner abflämmen.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/zitronen-cake-mit-meringuehaube

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Wer keinen Gasbrenner besitzt, heizt den Backofen auf 220 °C auf und lässt den Cake mit der Meringuehaube ca. 4 Minuten überbacken. Anstelle von frischem Eiweiss solches aus der Packung verwenden. 30 g aus der Packung entsprechen ungefähr einem Eiweiss. Nadelprobe: Mit einer Stricknadel oder einem Holzspiessli in die Mitte des Gebäcks stechen. Bleibt kein Teig kleben, ist der Cake fertig gebacken.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration