Aprikosenküchlein

Aprikosenküchlein

2 Std. 35 Min.

Aprikosenküchlein mit selbstgemachtem Teig und leichtem Guss sind eine köstliche Hommage an die Sommersaison und ihre sonnengereiften Früchte.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckFür 8 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 8 Tarteletteförmchen à ca. 6 cm Ø

  • 800 gAprikosen
  • 50 ggemahlene Mandeln
  • Puderzucker nach Belieben
  • Kuchenteig

  • 250 gWeissmehl
  • ½ TLSalz
  • ¼ TLBackpulver
  • 60 gButter, kalt, oder Margarine
  • 0,25 dlWasser, kalt
  • Mehl zum Auswallen
  • Guss

  • 0,5 dlHalbrahm
  • 1 dlMilch
  • 1Ei
  • 2 ELZucker
Kilokalorien
300 kcal
1.250 kj
Eiweiss
8 g
10,8 %
Fett
13 g
39,4 %
Kohlenhydrate
37 g
49,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
kühl stellen:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 40 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
2 Std. 35 Min.
  1. Weiter gehts

    Für den Teig Mehl, Salz und Backpulver in eine Schüssel geben. Butter in Würfelchen dazugeben. Zwischen den Händen zu einer bröseligen Masse reiben. Wasser beifügen. Alles rasch zu einem Teig zusammenfügen. Zugedeckt ca. 30 Minuten kühl stellen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Für den Guss Rahm, Milch, Ei und Zucker verquirlen. Backofen auf 180 °C vorheizen. Aprikosen halbieren, Steine entfernen. Aprikosenhälften in Schnitze schneiden. Kuchenteig auf wenig Mehl 3 mm dünn auswallen. Etwas grössere Rondellen als die Förmchen ausstechen. Förmchen mit Teig auslegen. Böden mit einer Gabel einstechen und mit Mandeln bestreuen. Aprikosen darauf auslegen. Guss darübergiessen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Küchlein in der Ofenmitte ca. 40 Minuten backen. Auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

    fast fertig
Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Einen Kuchen von ca. 28 cm Ø zubereiten. Die Backzeit bleibt gleich.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration