Apfelwähe

Apfelwähe

1 Std. 20 Min.

Apfelwähe ist ein Klassiker. Diese Version kommt ohne fetten Guss aus und bringt so den Geschmack der Früchte optimal zur Geltung. Geht auch mit Fertigteig.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses Gebäck

Für

6
  • 6
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Kuchenblech à ca. 28 cm Ø

für 2 Kuchenbleche à ca. 28 cm Ø

  • 4Äpfel, z. B. Golden Delicious, Gravensteiner
  • 1 ELButter
  • 2 ELZucker
  • 2 ELflüssiger Honig
  • Teig

  • 230 gMehl
  • 120 gZucker
  • 80 gButter
  • 3 ELQuark
  • 1Eigelb
  • 8Äpfel, z. B. Golden Delicious, Gravensteiner
  • 2 ELButter
  • 4 ELZucker
  • 4 ELflüssiger Honig
  • Teig

  • 460 gMehl
  • 240 gZucker
  • 160 gButter
  • 6 ELQuark
  • 2Eigelb
Kilokalorien
440 kcal
1.850 kj
Eiweiss
7 g
6,4 %
Fett
15 g
31 %
Kohlenhydrate
68 g
62,5 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
backen:
ca. 35 Minuten
kühl stellen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
1 Std. 20 Min.
  1. Für den Teig Mehl und Zucker in eine Schüssel geben. Butter in Flocken dazugeben. Butter und Mehl zwischen den Händen krümelig reiben. Eine Mulde bilden. Quark und Eigelb in die Mulde geben. Schnell zu einem Teig verkneten. Ca. 30 Minuten kühl stellen. Backofen auf 190 °C vorheizen.

    fast fertig
  2. Für den Belag Äpfel schälen, halbieren und Kerngehäuse ausstechen. Äpfel in Scheiben schneiden. Teig auf wenig Mehl auf Blechgrösse auswallen. Teig ins Blech legen. Mit einer Gabel Boden dicht einstechen. Geschnittene Äpfel auf den Teig geben. Butter in Flocken darauf verteilen. Mit Zucker bestreuen. Honig darüberträufeln. In der Ofenmitte ca. 35 Minuten backen.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Nach Belieben mit Birnel/Birnendicksaft beträufeln.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration