Aprikosen-Nuss-Brot

Aprikosen-Nuss-Brot

2 Std. 25 Min.

Zum Brunch oder auf einem Buffet ein Hit: Das selbstgemachte Brot überrascht durch die Beigabe von gehackten Dörraprikosen und gemischten Nüssen.

  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Süsses Gebäck

Ergibt ca.

25
  • 25
  • 50

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Kuchenblech à ca. 30 cm Ø

für 2 Kuchenbleche à ca. 30 cm Ø

  • ¼ WürfelHefe
  • 4 dlWasser, lauwarm
  • 500 gMehl
  • 1 TLSalz
  • 1 ELmildes Olivenöl
  • 200 ggetrocknete Aprikosen
  • 100 gNussmischung
  • ½ WürfelHefe
  • 8 dlWasser, lauwarm
  • 1 kgMehl
  • 2 TLSalz
  • 2 ELmildes Olivenöl
  • 400 ggetrocknete Aprikosen
  • 200 gNussmischung
Kilokalorien
120 kcal
500 kj
Eiweiss
3 g
10,8 %
Fett
3 g
24,3 %
Kohlenhydrate
18 g
64,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 25 Minuten
aufgehen lassen:
ca. 60 Minuten
backen:
ca. 60 Minuten
Gesamt:
2 Std. 25 Min.
  1. Hefe im Wasser auflösen. Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Hefewasser und Olivenöl dazugeben, alles zu einem weichen, klebrigen Teig verrühren. Zugedeckt ca. 1 Stunde aufgehen lassen.

    fast fertig
  2. Backofen auf 180 °C vorheizen. Form mit Backpapier auslegen. Aprikosen und Nüsse hacken. Unter den Teig mischen. Teig in die Form verteilen. In der Ofenmitte ca. 60 Minuten backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Brot aus der Form nehmen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

    fast fertig
Rezept: Katrin Klaus

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Dazu passen z. B. Rahmkäse, Brie und Tilsiter oder Rohschinken.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration