Anis-Chräbeli

Anis-Chräbeli

14 Std. 10 Min.

Anis-Chräbeli passen zu Kaffee, Bier und Rotwein. Dezent süss, mit leichter Bitternote werden die Guetzli auch von weniger süssen Geniessern geknabbert.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckErgibt ca. 60 Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2 ELAnissamen
  • ½Zitrone
  • 250 gPuderzucker
  • 2grosse Eier
  • ½ ELKirsch oder Zitronensaft
  • 300 gMehl
  • 1 Msp.Backpulver
  • Butter fürs Blech
  • Mehl zum Formen
Kilokalorien
40 kcal
150 kj
Eiweiss
1 g
11,1 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
8 g
88,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 50 Minuten
kühl stellen:
ca. 1 Stunde
trocknen lassen:
ca. 12 Stunden
backen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
14 Std. 10 Min.
  1. Weiter gehts

    Anis ohne Fett rösten. Auf Haushaltspapier abkühlen. ½ TL Zitronenschale fein abreiben. Mit Zucker, Eiern und Kirsch mit dem Handrührgerät ca. 10 Minuten schaumig rühren. Anis, Mehl und Backpulver mischen, beifügen. Rasch gut mischen. 1 Stunde zugedeckt kühl stellen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Umgekehrtes Blech dünn mit Butter bestreichen. Teig auf wenig Mehl portionenweise zu Rollen à ca. 1,5 cm Ø formen. Schräg in 6–7 cm lange Stücke schneiden. Diese auf einer Seite 2–3 Mal schräg einkerben. Zu Halbmonden formen. Aufs Blech legen. 12 Stunden bei Raumtemperatur antrocknen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Backofen auf 140 °C vorheizen. Guetzli in der unteren Ofenhälfte 20 Minuten backen. Herausnehmen. Auf Blech ab-, auf Gitter auskühlen.

    fast fertig
Rezept: Karin Messerli

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Chräbeli in Dosen lagern. Nach 4–5 Wochen schmecken sie am besten.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration