Lamm am Spiess mit Ajvar

Unsere 9 liebsten Balkan-Rezepte

Endlich wird die Küche aus dem Balkan auch in der Schweiz gefeiert. Kein Wunder, hat die Region doch viel mehr zu bieten als Ćevapčići und Köfte.
Kroatischer Fischeintopf zu meinen Favoriten hinzufügen aus meiner Favoritenliste entfernen
Börek mit Spinat und Feta zu meinen Favoriten hinzufügen aus meiner Favoritenliste entfernen
Gebackene Quark-Peperoni zu meinen Favoriten hinzufügen aus meiner Favoritenliste entfernen
Lamm am Spiess mit Ajvar zu meinen Favoriten hinzufügen aus meiner Favoritenliste entfernen

Der Gemüsekaviar: Das leuchtend orange Mus Ajvar besteht aus Peperoni – selten auch Auberginen. Man isst es fast im ganzen Balkan: kalt, zu Fleischspeisen oder als Brotaufstrich.

Pouletragout mit Sauerkraut zu meinen Favoriten hinzufügen aus meiner Favoritenliste entfernen
Cevapcici mit Joghurt und Kräutern zu meinen Favoriten hinzufügen aus meiner Favoritenliste entfernen
Peperoni mit Lammfüllung zu meinen Favoriten hinzufügen aus meiner Favoritenliste entfernen
Sarma zu meinen Favoriten hinzufügen aus meiner Favoritenliste entfernen
Baklava zu meinen Favoriten hinzufügen aus meiner Favoritenliste entfernen

Zum Balkan-Essen eingeladen? Das könnte dich erwarten

Ob in Serbien, Nordmazedonien, Bosnien oder Albanien: Nach einem herzlichen Empfang und mehrfacher Nachfrage nach dem Wohlbefinden, oft begleitet von einem Willkommensschnaps, wird meist als Erstes eine süsse Speise und ein Süssgetränk serviert. Es folgt Kaffee und an Feiertagen Baklava. Erst danach kommt die Hauptmahlzeit mit vielen üppigen Gerichten. Wer danach keinen Hunger mehr hat, hat Pech gehabt: Er verpasst eine Runde türkischen Tee mit Nüssen, schwarzen Oliven und Feta. Den süssen Abschluss macht ein bunter Früchtekorb.

Das könnte dich auch interessieren