Zucchetti-Wurst-Tarte

Zucchetti-Wurst-Tarte

1 Std.

Zucchetti-Scheiben und Salsiccia-Bällchen werden mit einem Käse-Eier-Rahm-Guss auf Kuchenteig gebacken. Ein Salat macht diese Tarte zur perfekten Mahlzeit.

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 4
  • 8
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1Salsiccia à 180 g
  • 500 gZucchetti, z. B. grün und gelb
  • 1rund ausgewallter Kuchenteig à 270 g
  • 2 dlHalbrahm
  • 5 ELgeriebener Greyerzer
  • 2kleine Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 ZweigeOregano
  • 2Salsiccia à 180 g
  • 1 gZucchetti, z. B. grün und gelb
  • 2rund ausgewallte Kuchenteige à 270 g
  • 4 dlHalbrahm
  • 10 ELgeriebener Greyerzer
  • 4kleine Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 ZweigeOregano
  • 3Salsiccia à 180 g
  • 1,5 gZucchetti, z. B. grün und gelb
  • 3rund ausgewallte Kuchenteige à 270 g
  • 6 dlHalbrahm
  • 15 ELgeriebener Greyerzer
  • 6kleine Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 ZweigeOregano
Kilokalorien
600 kcal
2.500 kj
Eiweiss
21 g
14,2 %
Fett
42 g
64,1 %
Kohlenhydrate
32 g
21,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
backen:
35-40 Minuten
Gesamt:
1 Std.
  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Salsiccia aufschneiden und die Haut abziehen. Wurstbrät zu baumnussgrossen Kugeln formen. Zucchetti in Scheiben schneiden. Teig samt Papier auf ein Kuchenblech legen. Rahm, Käse und Eier verquirlen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Käseguss auf den Teigboden giessen. Zucchetti spiralförmig einschichten. Fleischkugeln dekorativ einbauen. In der Ofenmitte 35–40 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen. Oregano darüberzupfen und servieren.

Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration