Zopfring

Zopfring

4 Std. 15 Min.

Ein Zopfring – mit Zopfmehl, Hefe, Butter, Milch, Salz sowie etwas Zucker und Honig gemacht – sieht nicht nur hübsch aus, sondern schmeckt auch himmlisch.

  • Vegetarisch

Zutaten

Salziges Gebäck

Ergibt

1
  • 1
  • 2

Stück à 850 g

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 500 gZopfmehl
  • 5 gZucker
  • 10 gSalz
  • ½ WürfelHefe (21 g)
  • 2,5 dlMilch, lauwarm
  • 75 gButter, weich
  • 5 gHonig
  • 1Ei
  • zum Bestreichen

  • 1Eigelb
  • 1 ELMilch
  • 1 kgZopfmehl
  • 10 gZucker
  • 20 gSalz
  • 1 WürfelHefe (42 g)
  • 5 dlMilch, lauwarm
  • 150 gButter, weich
  • 10 gHonig
  • 2Eier
  • zum Bestreichen

  • 2Eigelb
  • 2 ELMilch
Kilokalorien
2.710 kcal
11.300 kj
Eiweiss
83 g
12,5 %
Fett
91 g
30,8 %
Kohlenhydrate
377 g
56,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 40 Minuten
ruhen lassen:
ca. 150 Minuten
backen:
ca. 35 Minuten
auskühlen lassen
Gesamt:
4 Std. 15 Min.
  1. Weiter gehts

    Teig zubereiten

    Mehl, Zucker und Salz in einer grossen Schüssel mischen. In der Mitte eine Mulde eindrücken. Hefe hineinbröckeln. Milch, Butter, Honig und Ei in die Mulde geben. Zutaten in der Mulde mischen, dabei immer etwas Mehl vom Rand der Mulde beimischen. Alles 5–10 Minuten zu einem homogenen, weichen Teig verkneten. Teig zu einer Kugel formen. Zugedeckt in der Schüssel ca. 2 Stunden ruhen lassen. Dabei 2–3-mal mit leicht feuchten Händen den Teig in der Luft langziehen und falten. Teig drehen und Vorgang wiederholen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Stränge rollen

    Teig halbieren. Mit beiden Teigstücken gleich verfahren. Teig mit der Schnittstelle nach oben liegend mit den Fingerkuppen rechteckig flach drücken. Teig zur Mitte hin falten. Teig entlang der Naht rechts und links mit 2–3 cm Abstand fassen und über der Naht zusammenziehen, mit den Fingern durch Zusammendrücken verschliessen. Zu zwei ca. 65 cm langen Strängen rollen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Zopfring formen

    Stränge leicht versetzt, mit der Naht nach unten, nebeneinander legen und verdrehen. Zu einem Ring zusammenziehen und die beiden überstehenden Enden miteinander verflechten, sodass die Enden unten liegen. Auf ein Backpapier legen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Zopfring backen

    Lochblech in den Ofen schieben. Backofen mit dem Blech auf 220 °C vorheizen. Zopfring mit einem sehr leichten, feuchten Tuch zudecken und ca. 30 Minuten ruhen lassen. Eigelb und Milch verquirlen. Zopfring damit bestreichen. Ca. 10 Minuten trocknen lassen, erneut mit Eigelb bestreichen. Blech vorsichtig aus dem Ofen nehmen. Zopfring mit dem Backpapier aufs heisse Blech ziehen. Blech in der unteren Ofenhälfte einschieben, Ofentemperatur auf 200 °C reduzieren. Zopfring ca. 35 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen, auf einem Gitter langsam auskühlen lassen.

    fast fertig
Rezept: Katrin Klaus

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Backtest: Zopfring aus dem Ofen nehmen, auf die Unterseite klopfen. Wenn es hohl tönt, ist der Zopfring fertig gebacken. Für Kleinstmengen eine Digitalwaage oder eine Löffelwaage verwenden.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration