Ziegenkäse-Apfel-Ravioli mit brauner Butter

Ziegenkäse-Apfel-Ravioli mit brauner Butter

1 Std.

Äpfel geben der Ziegenkäsefüllung eine fruchtige Note. Die selbst gemachten Ravioli werden mit brauner Butter, geröstetem Paniermehl und Parmesan serviert.

  • Vegetarisch

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 2Äpfel, z. B. Elstar
  • 300 gZiegenfrischkäse
  • Salz
  • 4 Rollenausgewallte Pastateige
  • Mehl zum Auswallen
  • 80 gButter
  • 40 gPaniermehl
  • ½ BundPetersilie
  • rosa Pfeffer
  • Parmesan zum Servieren
Kilokalorien
760 kcal
3.150 kj
Eiweiss
27 g
15,5 %
Fett
25 g
32,3 %
Kohlenhydrate
91 g
52,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 1 Stunde
  1. Weiter gehts

    Einen Apfel halbieren, entkernen und in feine Würfelchen schneiden. Ziegenfrischkäse cremig rühren. Mit den Apfelwürfelchen mischen. Füllung mit Salz abschmecken.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    2 Pastateige entrollen. So aneinanderlegen, dass eine lange Bahn entsteht. Füllung teelöffelweise in 2 Reihen ca. alle 4 cm darauf verteilen (ergibt ca. 24 Häufchen). Teig rund um die Füllungen mit wenig Wasser bestreichen. Restlichen Pastateig entrollen, auf wenig Mehl etwas grösser auswallen. Auf den Teig mit den Füllungen legen, rund um die Füllungen gut andrücken. Mit einem Teigrädchen Ravioli zuschneiden. Ravioli in Salzwasser bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten ziehen lassen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Wenig Butter in einer Pfanne erhitzen. Paniermehl darin goldbraun rösten. Pfanne vom Herd ziehen. Petersilie hacken und mit dem Paniermehl mischen. Mit Salz abschmecken. Restliche Butter bei mittlerer Hitze erwärmen, bis sie braun wird und leicht nussig schmeckt. Durch ein feines Sieb giessen. Restlichen Apfel in dünne Stäbchen schneiden. Ravioli mit Apfel, Kräuterpaniermehl und brauner Butter anrichten. Pfeffer darüberstreuen. Parmesan darüberhobeln.

    fast fertig
Rezept: Anja Steiner

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration