Würzige Safranbrötchen

Würzige Safranbrötchen

13 Std. 20 Min.

Zum Brunch, fürs Picknick, als Fingerfood für die Party oder einfach so: Würzige Safranbrötchen mit Olivenöl kommen immer und überall gut an.

  • Vegetarisch

Zutaten

Salziges GebäckErgibt 12 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 5 dlMilch
  • 2 ELZucker
  • 2 PrisenSafranfäden
  • 20 gHefe
  • 100 gButter
  • 2 ELOlivenöl
  • 1 TLSalz
  • 500 gWeissmehl
  • 200 ghelles Urdinkelmehl
Kilokalorien
320 kcal
1.350 kj
Eiweiss
9 g
11,3 %
Fett
11 g
31 %
Kohlenhydrate
46 g
57,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
ruhen lassen:
12 Stunden
aufgehen lassen:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
13 Std. 20 Min.
  1. Am Vortag Milch, Zucker und Safran in einer Pfanne erhitzen. Vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen. Hefe, Butter, Öl und Salz dazugeben. Rühren, bis sich alles aufgelöst hat. Mehle zur Flüssigkeit geben und ca. 10 Minuten gut durchkneten. Zugedeckt über Nacht ruhen lassen.

    fast fertig
  2. Am Zubereitungstag Ofen auf 200 °C vorheizen. 12 Brötchen à ca. 100 g formen. Mit einer Schere über Kreuz einschneiden. Nochmals 30 Minuten aufgehen lassen. In der Ofenmitte ca. 20 Minuten backen.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration