Weisse Bûche de Noël

Weisse Bûche de Noël

Bûche de Noël blanche

2 Std. 27 Min.

Weisse Schokolade macht den klassischen «Weihnachtsbaumstamm» zur Birke. Die Roulade ist nicht ganz einfach zu machen, aber das Resultat lohnt den Aufwand.

  • Vegetarisch

Zutaten

Süsses GebäckFür 10 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 1 Blech à ca. 30 × 40 cm

  • Schokoladenbiskuit

  • 100 gMehl
  • 20 gKakaopulver
  • 4Eier
  • 1Eigelb
  • 100 gZucker
  • 2 ELgeschmacksneutrales Öl, z. B. Sonnenblumenöl
  • 2 ELMilch
  • Füllung und Garnitur

  • 150 gweisse Schokolade
  • 1Vanilleschote
  • 200 gButter, weich
  • 140 gPuderzucker
  • 1 dlRahm, kalt
  • ½ TLFleur de sel
  • 140 gJohannisbeergelee
  • 50 gdunkle Schokolade
  • Apfel-Chips zum Garnieren
Kilokalorien
540 kcal
2.250 kj
Eiweiss
6 g
4,5 %
Fett
33 g
55,3 %
Kohlenhydrate
54 g
40,2 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 1 Stunde
backen:
10-12 Minuten
auskühlen lassen
kühl stellen:
ca. 30 Minuten
Gesamt:
2 Std. 27 Min.
  1. Weiter gehts

    Für das Schokoladenbiskuit Backofen auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Papier belegen. Mehl und Kakaopulver in ein Sieb geben. Eier, Eigelb und Zucker mit dem Handrührgerät so lange schaumig schlagen, bis sich das Volumen verdoppelt hat und die Masse sehr hell ist. Mehl-Kakao-Mischung portionenweise daraufsieben, locker unterziehen. Öl und Milch dazugeben, rasch mischen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Teig sofort auf das vorbereitete Blech geben, gleichmässig ausstreichen. Im Ofen 10–12 Minuten backen.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Biskuit herausnehmen, auf ein zweites Backpapier stürzen. Das obere Papier lösen. Ein frisches Backpapier aufs Biskuit legen. Biskuit samt Backpapier einrollen und auskühlen lassen.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Für die Garnitur weisse Schokolade in Stücke brechen und über einem heissen Wasserbad schmelzen. Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herauskratzen. Mit Butter und Puderzucker ca. 3 Minuten schaumig schlagen. Weisse Schokolade in Portionen dazugeben, weiterschlagen. Rahm und Fleur de sel dazugeben, Buttercreme weiterschlagen, bis sie fest und luftig ist. Kühl stellen.

    fast fertig
  5. Weiter gehts

    Gelee leicht erwärmen, glatt rühren. Biskuit entrollen. Trockene Ränder abschneiden. Biskuit dünn mit Gelee bepinseln. Etwa die Hälfte der Schokoladen-Buttercreme mit einem Spachtel darauf ausstreichen, dabei an der oberen Längsseite einen 3 cm breiten Rand frei lassen.

    fast fertig
  6. Weiter gehts

    Biskuit von der bestrichenen Längsseite her kompakt aufrollen. Roulade rundum dünn mit Buttercreme einstreichen, 2–3 EL sollten dabei übrig bleiben zum Ankleben der Seitenäste. Roulade und restliche Creme ca. 30 Minuten kühl stellen.

    fast fertig
  7. Weiter gehts

    Inzwischen dunkle Schokolade in Stücke brechen. Über einem heissen Wasserbad schmelzen. Schokolade mit Hilfe eines Löffels als Tropfen oder Striche auf ein Backpapier geben. Das ergibt die «Birkenrinde»-Dekorationen für die Bûche. Kühl stellen, bis diese fest sind.

    fast fertig
  8. Weiter gehts

    Zum Fertigstellen ein ca. 7 cm langes Stück der Bûche abschneiden. Dieses leicht diagonal in 2 Stücke à 2 und 5 cm teilen (Seitenäste). Stücke mit restlicher Buttercreme an die Bûche kleben. Dunkle Schokoladenverzierungen mit einem feinen Spachtel lösen und als Verzierung auf die Bûche legen. Zusätzlich mit Apfel-Chips dekorieren. Bis zum Servieren kühl stellen.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Biskuit und Füllung lassen sich gut einen Tag im Voraus zubereiten. Die kalte Buttercreme kann direkt aus dem Kühlschrank mit dem Handrührgerät nochmals aufgeschlagen werden und wird so wieder schön luftig und streichfähig. Damit die etwas knifflig zuzubereitende Bûche gut gelingt, die aufgerollte und eingestrichene Bûche vor der Fertigstellung nochmals gut kühlen. Ist die Buttercreme schön kühl und damit auch fest, lässt sich die Roulade besser schneiden und bleibt in Form. Für eine klassische Bûche die weisse Schokolade in der Buttercreme durch 200 g dunkle ersetzen, dabei Puderzuckermenge auf ca. 170 g erhöhen. Statt als Birke Baumstamm traditionell dekorieren, z. B. mit Schokoladenspänen, Rosmarinzweigen, Meringue-Pilzen, Mandelblättchen oder gezuckerten Cranberries.

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration