Wassermelonen-Stängelglace

Wassermelonen-Stängelglace

4 Std. 20 Min.

Fruchtige Wasserglaces sind schnell zubereitet und nicht nur bei Kindern beliebt. Auch Erwachsene lassen sich an der Sommerparty gerne damit überraschen.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Dessert

Ergibt

6
  • 6
  • 12

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 6 Glaceformen à 1 dl

für 12 Glaceformen à 1 dl

  • 1Limette
  • 60 gZucker
  • 2 ZweigePfefferminze
  • 3 dlWasser
  • 600 grote oder gelbe Wassermelone
  • 2Limetten
  • 120 gZucker
  • 4 ZweigePfefferminze
  • 6 dlWasser
  • 1,2 kgrote oder gelbe Wassermelone
Kilokalorien
70 kcal
300 kj
Eiweiss
0 g
0 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
16 g
100 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
gefrieren lassen:
ca. 4 Stunden
Gesamt:
4 Std. 20 Min.
  1. Limette auspressen. Limettensaft, Zucker, Pfefferminzzweige und Wasser einige Minuten köcheln lassen. Zucker-Minze-Fond absieben und auskühlen lassen.

    fast fertig
  2. Wassermelonenkerne entfernen und Schale wegschneiden. Fruchtfleisch in Würfel schneiden und ­pürieren. Melonenmasse mit Zucker­sirup mischen. In Glaceformen giessen und Stängel hineinstecken. Im Tiefkühler ca. 4 Stunden gefrieren lassen.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/wassermelonen-staengelglace

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration