Kiwi-Bananen-Glace

Kiwi-Bananen-Glace

4 Std. 15 Min.

Sommer pur: Diese Kiwi-Bananen-Glace sieht nicht nur toll aus, sondern sie schmeckt auch noch so fruchtig-frisch, dass Feriengefühle aufkommen.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Dessert

Ergibt

8
  • 8
  • 16

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 8 Stängelglaceformen à 0,7 dl

für 16 Stängelglaceformen à 0,7 dl

  • 50 gZucker
  • 0,75 dlWasser
  • 4Kiwis
  • 2 dlklarer Apfelsaft
  • 1Banane
  • 100 gZucker
  • 1,5 dlWasser
  • 8Kiwis
  • 4 dlklarer Apfelsaft
  • 2Bananen
Kilokalorien
70 kcal
300 kj
Eiweiss
1 g
6,2 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
15 g
93,8 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 15 Minuten
gefrieren lassen:
ca. 4 Stunden
Gesamt:
4 Std. 15 Min.
  1. Zucker und Wasser unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze erwärmen, bis sich der Zucker im Wasser aufgelöst hat. Sirup ca. 2 Minuten köcheln lassen. Pfanne vom Herd ziehen, Zuckersirup auskühlen lassen.

    fast fertig
  2. Kiwis schälen und mit Apfelsaft pürieren. Masse mit Zuckersirup mischen. Banane in Scheiben schneiden und in die Formen verteilen. Glacemasse in die Formen geben, Stängel hineinstecken. Im Tiefkühler ca. 4 Stunden gefrieren lassen.

    fast fertig
Rezept: Lina Projer

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration