Beeren-Wasserglace

Beeren-Wasserglace

5 Std. 5 Min.

Wasserglace ist einfach zu machen. Nebst Beeren oder anderen Früchten, Zucker und Wasser braucht es nur etwas Geduld, bis das Eis am Stiel gefroren ist.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan

Zutaten

Dessert

Ergibt

12
  • 12
  • 24

Stück

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 12 Stängelglaceformen à 0,5 dl

für 24 Stängelglaceformen à 0,5 dl

  • 1,5 dlWasser
  • 100 gZucker
  • 1Zitrone
  • 250 gBrombeeren
  • 250 gHimbeeren
  • 3 dlWasser
  • 200 gZucker
  • 2Zitronen
  • 500 gBrombeeren
  • 500 gHimbeeren
Kilokalorien
60 kcal
250 kj
Eiweiss
0 g
0 %
Fett
0 g
0 %
Kohlenhydrate
11 g
100 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
auskühlen lassen
gefrieren lassen:
ca. 4 Stunden
Gesamt:
5 Std. 5 Min.
  1. Wasser und Zucker in eine Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze 2 Minuten köcheln lassen. Sirup auskühlen lassen.

    fast fertig
  2. Zitrone auspressen. Saft zum Sirup geben. Beeren waschen. Sirup abmessen. Je die Hälfte davon in ein hohes Gefäss geben. Himbeeren und Brombeeren je zu einem Sirup geben. Die Beeren-Sirup-Mischungen vorsichtig mit einem Stabmixer pürieren. Pürees separat durch ein feines Sieb streichen. Glaceformen mit Brombeermasse zur Hälfte auffüllen. Ca. 1 Stunde in den Tiefkühler stellen. Mit Himbeermasse auffüllen, Stängel hineinstecken. Weitere 3 Stunden gefrieren lassen.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart

Nährwerte pro Portion

Weitere Familientipps findest du auf Famigros.ch

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration