Wie soll dein Kochbuch heissen?

Kochbuch umbenennen

Kochbuch löschen

Bist du sicher, dass du das Kochbuch unwiderruflich löschen möchtest? Die darin enthaltenen Rezepte findest du weiterhin in deiner Rezeptsammlung.

Überbackener Tomaten-Kürbis

Überbackener Tomaten-Kürbis

Gesamt: 1 Std. 20 Minuten • Aktiv: ca. 30 Minuten
Nährwerte pro Portion: Eiweiss 8 g, Fett 25 g, Kohlenhydrate 18 g, 340 kcal
Speichern

Du hast das Rezept jetzt in deiner Rezeptsammlung gespeichert.

Drucken Gekocht? Gekocht
Eine delikate Beilage: Butternusskürbis, auch Butternut genannt, wird mit Tomaten, Basilikum-Knoblauch-Öl, Pinienkernen und Parmesan im Ofen gebacken.

Zutaten

Beilage

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

  • ½ kleiner Butternusskürbis à ca. 800 g
  • ½ Bund Basilikum
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • 1 EL Pinienkerne
  • 1 Tomate , z. B. Rispentomaten
  • ½ EL flüssiger Honig
  • Pfeffer
  • 25 g geriebener Parmesan
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 kleiner Butternusskürbis à ca. 800 g
  • 1 Bund Basilikum
  • 8 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • 2 EL Pinienkerne
  • 2 Tomaten , z. B. Rispentomaten
  • 1 EL flüssiger Honig
  • Pfeffer
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 2 Zweige Thymian
  • kleiner Butternusskürbis à ca. 800 g
  • 1½ Bund Basilikum
  • 1,2 dl Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz
  • 3 EL Pinienkerne
  • 3 Tomaten , z. B. Rispentomaten
  • 1½ EL flüssiger Honig
  • Pfeffer
  • 75 g geriebener Parmesan
  • 3 Zweige Thymian
  • 2 kleiner Butternusskürbis à ca. 800 g
  • 2 Bund Basilikum
  • 1,6 dl Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen
  • Salz
  • 4 EL Pinienkerne
  • 4 Tomaten , z. B. Rispentomaten
  • 2 EL flüssiger Honig
  • Pfeffer
  • 100 g geriebener Parmesan
  • 4 Zweige Thymian
  • kleiner Butternusskürbis à ca. 800 g
  • 2½ Bund Basilikum
  • 2 dl Olivenöl
  • 5 Knoblauchzehen
  • Salz
  • 5 EL Pinienkerne
  • 5 Tomaten , z. B. Rispentomaten
  • 2½ EL flüssiger Honig
  • Pfeffer
  • 125 g geriebener Parmesan
  • 5 Zweige Thymian
  • 3 kleiner Butternusskürbis à ca. 800 g
  • 3 Bund Basilikum
  • 2,4 dl Olivenöl
  • 6 Knoblauchzehen
  • Salz
  • 6 EL Pinienkerne
  • 6 Tomaten , z. B. Rispentomaten
  • 3 EL flüssiger Honig
  • Pfeffer
  • 150 g geriebener Parmesan
  • 6 Zweige Thymian

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 50 Minuten
Gesamt:
1 Std. 20 Minuten
  1. Kürbis schälen und längs halbieren. Kerne entfernen. Kürbis im Abstand von ca. 1 cm über die ganze Länge senkrecht ein-, jedoch nicht ganz durchschneiden. Dazu Kürbis zum Beispiel zwischen zwei Holzspiessli legen, damit er nicht ganz durchgeschnitten wird. Basilikum mit 3/4 des Öls und Knoblauch pürieren und salzen. Pinienkerne grob hacken. Tomaten halbieren und in Scheiben schneiden. Backofen auf 190 °C Unter-/Oberhitze vorheizen.

    fast fertig
  2. Kürbis auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Tomatenscheiben in die Kürbiseinschnitte stecken, dabei die Einschnittstellen etwas aufklappen. Der Kürbis bekommt so die Form einer Brücke. Mit restlichem Öl bepinseln. Honig darüberträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. In der Ofenmitte ca. 40 Minuten backen. Mit Basilikumöl beträufeln. Parmesan und Pinienkerne darüberstreuen. Weitere 10 Minuten fertig backen. Aus dem Ofen nehmen und mit Thymian servieren.

    fast fertig
Rezept: Daniel Tinembart
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/ueberbackener-tomaten-kuerbis
Habe ich gekocht Gekocht

Das könnte dir helfen:

Nutzt du die Kochbücher schon?

Rezept speichern DE

Nutzt du die Kochbücher schon?

Mit den digitalen Kochbüchern in deinem Migusto-Profil kannst du …

  1. Rezepte nach Themen sortieren, ganz nach deinem Geschmack.
  2. einen besseren Überblick über deine Rezeptsammlung gewinnen.
  3. jetzt NEU: Deine Lieblingsrezepte im gedruckten Kochbuch zu dir nach Hause holen.

Mitglied werden und bewerten

Ähnliche Rezepte

Lass dich inspirieren