Tomaten-Poulet-Ragout

Tomaten-Poulet-Ragout

1 Std. 5 Min.

Mit verschiedenfarbigen Tomaten zubereitet wird dieses Ragout mit Poulet nicht nur zu einem Gaumenschmaus, sondern sieht auch sehr hübsch aus.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

für 4 ofenfeste Förmchen à 18–20 cm Ø oder für 1 Gratinform

  • 1 kgverschiedenfarbige Tomaten
  • 1rote Zwiebel
  • 4 ELRapsöl
  • 1 TLSalz
  • Pfeffer
  • 4 ELWeisswein
  • 2 ELHonig
  • 4Pouletbrüstchen à ca. 120 g
  • ½ BundSchnittlauch
Kilokalorien
310 kcal
1.300 kj
Eiweiss
28 g
37,8 %
Fett
12 g
36,5 %
Kohlenhydrate
19 g
25,7 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 30 Minuten
backen:
ca. 35 Minuten
Gesamt:
1 Std. 5 Min.
  1. Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Tomaten in Schnitze, Zwiebel in feine Schnitze schneiden. Beides in die Förmchen verteilen. Die Hälfte des Öls und des Salzes, wenig Pfeffer, Wein und Honig verrühren, über die Tomaten träufeln. Ca. 30 Minuten backen.

    fast fertig
  2. Pouletbrüstchen in Würfel schneiden. Restliches Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Pouletwürfel portionenweise rundum ca. 3 Minuten braten. Mit restlichem Salz und wenig Pfeffer würzen. Tomaten aus dem Ofen nehmen. Temperatur auf 220 °C erhöhen. Pouletwürfel auf die Tomaten verteilen, ca. 5 Minuten fertig backen, herausnehmen. Schnittlauch fein schneiden, darüberstreuen. Dazu passt Wildreis.

    fast fertig
Rezept: Feride Dogum

Nährwerte pro Portion

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration