Süsskartoffeltoasts dreimal anders

Süsskartoffeltoasts dreimal anders

1 Std. 5 Min.

Spannendes Fingerfood: Im Ofen gebackene Süsskartoffelscheiben können wie Toast belegt werden, etwa mit Kräuterrührei, Randensalat mit Feta oder Nussquark.

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • Süsskartoffeltoasts

  • grosse Süsskartoffeln à ca. 350 g
  • 1 ELÖl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kräuterrührei

  • ¼ BundKräuter, z. B. Petersilie, Schnittlauch
  • 1Ei
  • ½ TLÖl
  • wenig Kresse für die Garnitur
  • Randensalat mit Feta

  • ½gekochte Rande
  • ½ ELOlivenöl
  • ½ TLEssig, z. B. Apfelessig
  • 40 gFeta
  • ½Zitrone
  • Nussquark mit Apfel und Samen

  • 1 ELNussmus, z. B. Mandelmus
  • 50 gMagerquark
  • ½Apfel
  • 1 ELSamen, z. B. Leinsamen, Hanfsamen
  • Süsskartoffeltoasts

  • 3grosse Süsskartoffeln à ca. 350 g
  • 2 ELÖl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kräuterrührei

  • ½ BundKräuter, z. B. Petersilie, Schnittlauch
  • 2Eier
  • 1 TLÖl
  • wenig Kresse für die Garnitur
  • Randensalat mit Feta

  • 1gekochte Rande
  • 1 ELOlivenöl
  • 1 TLEssig, z. B. Apfelessig
  • 80 gFeta
  • 1Zitrone
  • Nussquark mit Apfel und Samen

  • 2 ELNussmus, z. B. Mandelmus
  • 100 gMagerquark
  • 1Apfel
  • 2 ELSamen, z. B. Leinsamen, Hanfsamen
  • Süsskartoffeltoasts

  • grosse Süsskartoffeln à ca. 350 g
  • 3 ELÖl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kräuterrührei

  • ¾ BundKräuter, z. B. Petersilie, Schnittlauch
  • 3Eier
  • 1½ TLÖl
  • wenig Kresse für die Garnitur
  • Randensalat mit Feta

  • gekochte Randen
  • 1½ ELOlivenöl
  • 1½ TLEssig, z. B. Apfelessig
  • 120 gFeta
  • Zitronen
  • Nussquark mit Apfel und Samen

  • 3 ELNussmus, z. B. Mandelmus
  • 150 gMagerquark
  • Äpfel
  • 3 ELSamen, z. B. Leinsamen, Hanfsamen
  • Süsskartoffeltoasts

  • 6grosse Süsskartoffeln à ca. 350 g
  • 4 ELÖl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kräuterrührei

  • 1 BundKräuter, z. B. Petersilie, Schnittlauch
  • 4Eier
  • 2 TLÖl
  • wenig Kresse für die Garnitur
  • Randensalat mit Feta

  • 2gekochte Randen
  • 2 ELOlivenöl
  • 2 TLEssig, z. B. Apfelessig
  • 160 gFeta
  • 2Zitronen
  • Nussquark mit Apfel und Samen

  • 4 ELNussmus, z. B. Mandelmus
  • 200 gMagerquark
  • 2Äpfel
  • 4 ELSamen, z. B. Leinsamen, Hanfsamen
  • Süsskartoffeltoasts

  • grosse Süsskartoffeln à ca. 350 g
  • 5 ELÖl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kräuterrührei

  • 1¼ BundKräuter, z. B. Petersilie, Schnittlauch
  • 5Eier
  • 2½ TLÖl
  • wenig Kresse für die Garnitur
  • Randensalat mit Feta

  • gekochte Randen
  • 2½ ELOlivenöl
  • 2½ TLEssig, z. B. Apfelessig
  • 200 gFeta
  • Zitronen
  • Nussquark mit Apfel und Samen

  • 5 ELNussmus, z. B. Mandelmus
  • 250 gMagerquark
  • Äpfel
  • 5 ELSamen, z. B. Leinsamen, Hanfsamen
  • Süsskartoffeltoasts

  • 9grosse Süsskartoffeln à ca. 350 g
  • 6 ELÖl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kräuterrührei

  • 1½ BundKräuter, z. B. Petersilie, Schnittlauch
  • 6Eier
  • 3 TLÖl
  • wenig Kresse für die Garnitur
  • Randensalat mit Feta

  • 3gekochte Randen
  • 3 ELOlivenöl
  • 3 TLEssig, z. B. Apfelessig
  • 240 gFeta
  • 3Zitronen
  • Nussquark mit Apfel und Samen

  • 6 ELNussmus, z. B. Mandelmus
  • 300 gMagerquark
  • 3Äpfel
  • 6 ELSamen, z. B. Leinsamen, Hanfsamen
Kilokalorien
570 kcal
2.350 kj
Eiweiss
18 g
13 %
Fett
25 g
40,7 %
Kohlenhydrate
64 g
46,3 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 45 Minuten
backen:
ca. 20 Minuten
Gesamt:
1 Std. 5 Min.
  1. Weiter gehts

    Süsskartoffeltoasts

    Backofen auf 200 °C vorheizen. Süsskartoffeln waschen und samt Schale in Scheiben à ca. 0,5 cm schneiden. Backofengitter auf ein Backofenblech legen. Scheiben auf das Gitter legen. Mit wenig Öl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. In der Ofenmitte ca. 20 Minuten backen. Dabei das Blech unter dem Gitter einschieben. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

    fast fertig
  2. Weiter gehts

    Kräuterrührei

    Kräuter fein hacken. Mit Eiern in einer Schüssel verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In wenig Öl in der Bratpfanne unter Rühren stocken lassen. Rührei auf einem Drittel der Süsskartoffelscheiben anrichten. Mit Kresse garnieren.

    fast fertig
  3. Weiter gehts

    Randensalat mit Feta

    Rande vierteln und in feine Scheiben schneiden. Öl und Essig verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und Rande damit marinieren. Rande auf einem Drittel der Süsskartoffelscheiben verteilen, Feta zerbröckeln und darüberstreuen. Zitronenschale fein darüberreiben.

    fast fertig
  4. Weiter gehts

    Nussquark mit Apfel und Samen

    Nussmus und Quark verrühren. Apfel klein schneiden, mit wenig Zitronensaft beträufeln. Quark auf einem Drittel der Süsskartoffelscheiben verteilen. Apfel darauf anrichten und mit Samen bestreuen.

    fast fertig
Rezept: Katrin Klaus
Quelle: https://migusto.migros.ch/de/rezepte/suesskartoffeltoasts-dreimal-anders

Nährwerte pro Portion

Gewusst wie

Süsskartoffeltoasts nach Belieben zusätzlich mit Randensprossen, gehackten Nüssen oder Kernen bestreuen. Die gebackenen Süsskartoffelscheiben können auch mit verschiedenen Aufstrichen, Avocado, Raffelsalaten, Tomaten, Mozzarella oder auch warm als Minipizzas belegt werden. Sie schmecken auch süss belegt zum Beispiel mit Frischkäse und Beeren oder anderen Früchten, beträufelt mit etwas Honig.

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration