Dieses Rezept kannst du auch in der Migros App speichern!

Zur App wechseln
Süss-saure Fischsuppe

Süss-saure Fischsuppe

Zuppa di baccalà in agrodolce

50 Min.

Agrodolce ist süss-sauer auf Italienisch. Die Suppe mit Stockfisch, Blumenkohl, Tomaten, Peperoni, Nüssen und Dörrfrüchten ist ein schmackhaftes Hauptgericht.

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

Hauptgericht

Für

4
  • 2
  • 4
  • 6
  • 8
  • 10
  • 12

Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 1 ELOlivenöl
  • ½Knoblauchzehe
  • 20 gNüsse, z. B. Baumnusskerne und Pinienkerne
  • 90 gDörrobst, z. B. Feigen, Pflaumen ohne Stein und Weinbeeren
  • 1 dlWeisswein
  • 4 dlWasser
  • 200 gBlumenkohl
  • 200 gtiefgekühlter Stockfisch (Baccalà), entsalzt, vor Gebrauch aufgetaut
  • 125 gTomaten
  • ½rote Peperoni
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 ZweigMajoran
  • 2 ELOlivenöl
  • 1Knoblauchzehe
  • 40 gNüsse, z. B. Baumnusskerne und Pinienkerne
  • 180 gDörrobst, z. B. Feigen, Pflaumen ohne Stein und Weinbeeren
  • 2 dlWeisswein
  • 8 dlWasser
  • 400 gBlumenkohl
  • 400 gtiefgekühlter Stockfisch (Baccalà), entsalzt, vor Gebrauch aufgetaut
  • 250 gTomaten
  • 1rote Peperoni
  • Salz
  • Pfeffer
  • ¼ BundMajoran
  • 3 ELOlivenöl
  • Knoblauchzehen
  • 60 gNüsse, z. B. Baumnusskerne und Pinienkerne
  • 270 gDörrobst, z. B. Feigen, Pflaumen ohne Stein und Weinbeeren
  • 3 dlWeisswein
  • 1,2 lWasser
  • 600 gBlumenkohl
  • 600 gtiefgekühlter Stockfisch (Baccalà), entsalzt, vor Gebrauch aufgetaut
  • 375 gTomaten
  • rote Peperoni
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ BundMajoran
  • 4 ELOlivenöl
  • 2Knoblauchzehen
  • 80 gNüsse, z. B. Baumnusskerne und Pinienkerne
  • 360 gDörrobst, z. B. Feigen, Pflaumen ohne Stein und Weinbeeren
  • 4 dlWeisswein
  • 1,6 lWasser
  • 800 gBlumenkohl
  • 800 gtiefgekühlter Stockfisch (Baccalà), entsalzt, vor Gebrauch aufgetaut
  • 500 gTomaten
  • 2rote Peperoni
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ BundMajoran
  • 5 ELOlivenöl
  • Knoblauchzehen
  • 100 gNüsse, z. B. Baumnusskerne und Pinienkerne
  • 450 gDörrobst, z. B. Feigen, Pflaumen ohne Stein und Weinbeeren
  • 5 dlWeisswein
  • 2 lWasser
  • 1 kgBlumenkohl
  • 1 kgtiefgekühlter Stockfisch (Baccalà), entsalzt, vor Gebrauch aufgetaut
  • 625 gTomaten
  • rote Peperoni
  • Salz
  • Pfeffer
  • ¾ BundMajoran
  • 6 ELOlivenöl
  • 3Knoblauchzehen
  • 120 gNüsse, z. B. Baumnusskerne und Pinienkerne
  • 540 gDörrobst, z. B. Feigen, Pflaumen ohne Stein und Weinbeeren
  • 6 dlWeisswein
  • 2,4 lWasser
  • 1,2 kgBlumenkohl
  • 1,2 kgtiefgekühlter Stockfisch (Baccalà), entsalzt, vor Gebrauch aufgetaut
  • 750 gTomaten
  • 3rote Peperoni
  • Salz
  • Pfeffer
  • ¾ BundMajoran
Kilokalorien
460 kcal
1.900 kj
Eiweiss
35 g
36,9 %
Fett
11 g
26,1 %
Kohlenhydrate
35 g
36,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 50 Minuten
  1. Olivenöl in einer grossen Pfanne erhitzen. Knoblauch dazupressen. Nüsse grob hacken und mit den Pinienkernen beigeben. Dörrobst hacken und ebenfalls beigeben. Mit Weisswein ablöschen. Wasser dazugiessen. Blumenkohl in kleine Röschen teilen. Fisch in Stücke schneiden und mit dem Blumenkohl zur Suppe geben. Bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis der Blumenkohl gar ist. Tomaten und Peperoni in kleine Stücke schneiden und zur Suppe geben. Kurz ziehen lassen. Süss-saure Fischsuppe mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Majoran servieren.

Rezept: Annina Ciocco

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration