Spaghetti mit Pilzen

20 Min.

Pilze und Pasta kennen wir, Pilze mit Dörraprikosen in den Spaghetti, eher weniger. Höchste Eisenbahn also, diese tolle Kombi auszuprobieren.

  • Vegetarisch

Zutaten

HauptgerichtFür 4 Personen

Warum kann ich nicht frei eine Anzahl wählen?

Keine krummen Dinger

Für 4, für 8 oder 12 Personen? Bei Migusto kannst du die Zutaten nur hochrechnen, wenn das Rezept auch mit den angepassten Mengen sicher gelingt.

  • 400 gSteinpilze und Kräuterseitlinge
  • 1Zwiebel
  • 50 ggetrocknete Aprikosen
  • 2 ELOlivenöl
  • 1 BundSchnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 gButter
  • 1 dlWeisswein
  • 500 gSpaghetti
  • 50 gPecorino
Kilokalorien
710 kcal
3.000 kj
Eiweiss
27 g
15,9 %
Fett
22 g
29,2 %
Kohlenhydrate
93 g
54,9 %

So gehts

Zubereitung:
ca. 20 Minuten
  1. Pilze putzen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel grob, Aprikosen fein hacken. Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Pilze ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Aprikosen und Zwiebeln beigeben. Schnittlauch fein schneiden und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Butter dazugeben und schmelzen lassen. Mit Weisswein ablöschen. Ca. 1 Minute köcheln lassen. Pfanne vom Herd nehmen.

    fast fertig
  2. Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen, abgiessen und dabei ca. 1 dl Kochwasser auffangen. Spaghetti mit dem aufgefangenen Kochwasser zu den Pilzen geben. Pilz-Spaghetti anrichten. Pecorino darüberhobeln und servieren.

    fast fertig
Rezept: Philipp Wagner

Nährwerte pro Portion

Mitglied werden und bewerten

Mehr Rezepte

Mehr Inspiration